Medienberichte : Arturo Vidal vor Wechsel zum FC Bayern München

Der Chilene Arturo Vidal von Juventus Turin könnte in der kommenden Saison beim FC Bayern München auflaufen. Medienberichten zufolge soll es aus München eine offizielle Anfrage gegeben haben. Knackpunkt könnte allerdings die Ablösesumme sein.

Arturo Vidal könnte den FC Bayern München verstärken.
Arturo Vidal könnte den FC Bayern München verstärken.Foto: dpa

Fußball-Profi Arturo Vidal steht nach italienischen Medienberichten vor einem Wechsel von Juventus Turin zum deutschen Rekordmeister FC Bayern München. Aus der bayerischen Landeshauptstadt habe es eine offizielle Anfrage für den Chilenen gegeben, berichteten mehrere Medien übereinstimmend am Mittwochabend.

Angeblich seien die Bayern bereit, eine Ablöse in Höhe von 30 Millionen Euro für den torgefährlichen Mittelfeldspieler zu bezahlen. Der Champions-League-Finalist fordere allerdings 40 Millionen Euro.

Der zuletzt bei der Copa América überragend aufspielende Vidal soll bei den Bayern einen langfristigen Vertrag erhalten. Der 28-Jährige Mittelfeldspieler lief von 2007 bis 2011 in der Bundesliga für Bayer Leverkusen auf. Schon im Sommer 2011 stand Vidal kurz vor einem Wechsel nach München, entschied sich aber dann für Juve. Die Führungsriege der Bayern um Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge kritisierte den Chilenen daraufhin scharf und warf ihm Wortbruch vor.

Nach einem Bericht der chilenischen Zeitung „La Cuarta“ habe Vidal nach dem Copa-Sieg im Familienkreis erzählt, dass er zu den Münchnern wechseln werde. Der Zeitung „Tuttosport“ zufolge soll sich Vidal mit dem FC Bayern bereits auf einen Vierjahresvertrag geeinigt haben und 6,5 Millionen Euro pro Saison verdienen. (dpa)

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben