Mega-Transfer in der NBA : Golden State Warriors verpflichten Kevin Durant

In Kevin Durant wechselt einer der größten NBA-Stars zum entthronten Meister Golden State Warriors. Der 27-Jährige will in Oakland endlich seinen ersten NBA-Titel gewinnen.

Bessere Aussichten. Kevin Durant will mit den Golden State Warriors endlich seinen ersten NBA-Titel gewinnen.
Bessere Aussichten. Kevin Durant will mit den Golden State Warriors endlich seinen ersten NBA-Titel gewinnen.

Basketball-Superstar Kevin Durant wechselt innerhalb der NBA von den Oklahoma City Thunder zu den Golden State Warriors. Das teilte der 27-Jährige am Montag mit. „Das waren die mit Abstand anstrengendsten Wochen meiner Karriere“, schrieb Durant in einem Internetbeitrag für „The Players' Tribune“.

Er habe die Entscheidung auch getroffen, um aus seiner Komfortzone herauszukommen und sich weiterzuentwickeln, sagte Durant, der nun an der Seite von Steph Curry endlich seinen ersten NBA-Titel erringen will. Über die Konditionen des Deals gab es zunächst keine offiziellen Angaben. Nach Informationen von ESPN unterschrieb US-Nationalspieler einen Zweijahresvertrag und soll beim entthronten Meister der nordamerikanischen Profiliga NBA 54,3 Millionen Dollar verdienen.

Durant war nach Ablauf seines Vertrags in Oklahoma ein sogenannter Free Agent und soll in den vergangenen Tagen mit sechs Teams verhandelt haben: Oklahoma City, Golden State, San Antonio Spurs, Boston Celtics, Miami Heat und den Los Angeles Clippers. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben