Sport : Mehr Platz

70500 Zuschauer im Stadion

-

Das DFBPokal-Finale ist mit 70500 Zuschauern ausverkauft – das sind etwa 11000 Plätze mehr als vor drei Wochen. Da spielte Hertha BSC gegen Bayern München, das Berliner Olympiastadion war mit 59200 Zuschauern ausverkauft. Woher kommen die zusätzlichen Plätze? „Wir haben einen weiteren Bauabschnitt so gut wie fertig gestellt“, sagt Alexander Görbing von der Walter Bau AG. Im Oberring zwischen Anzeigetafel und der alten Haupttribüne können die Fans jetzt wieder sitzen – allerdings ohne ein Dach über dem Kopf. Bis zum Bundesligastart am 2. August wird die Gegengerade mit ihren 30000 Plätzen überdacht. Der Stoff, der zwischen die Stahlträger des Daches gespannt wurde, wird mit der Zeit heller werden. Ein halbes Jahr wird es dauern, bis der Stoff in der Sonne ausbleicht, dann ist das Dach fast weiß.

In der Sommerpause wird dann auch die Anzeigetafel über der Ostkurve ausgetauscht. Eine weitere, kleinere Anzeigetafel entsteht auf der Gegentribüne. Zum Bundesligastart werden die Zuschauer dann auch Fortschritte an der alten Haupttribüne sehen. Im September 2003 wird der Rohbau fertig gestellt sein. Die Bauarbeiten im Stadion sollen im Sommer 2004 abgeschlossen sein, im Außenbereich ein halbes Jahr später. 242 Millionen Euro kostet der Umbau. AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar