Meister-Blog zum Nachlesen : FC Bayern München feiert die Meisterschaft in Berlin

Bayern München ist am Abend in Berlin Deutscher Meister geworden nach einem 3:1 gegen Hertha BSC. Hier unser Meister-Blog zum Nachlesen.

von , und Clara Billen
Auch von dieser Stelle Herzlichen Glückwunsch! Maskottchen Herthinho gratuliert Pep Guardiola zur Meisterschaft.
Auch von dieser Stelle Herzlichen Glückwunsch! Maskottchen Herthinho gratuliert Pep Guardiola zur Meisterschaft.Foto: dpa

23:28 Uhr: Langsam wird es ruhig in der Stadt. Der Meister-Blog verabschiedet sich und verweist auf den Spielbericht, den Sie hier finden. Schönen Abend noch und bis bald.

22:55 Uhr: Sportsfreund Christoph Dach meldet sich von der Abreise am Olympiastadion: Menschentetris in der S-Bahn und die hochobjektive Feststellung eines Herthaners: "Bei solch einem Auswärtsschiedsrichter kann Hertha ja auch nicht gewinnen." Aha...

22:50 Uhr: Trost für alle Hertha- und Union-Fans. gegen Bayern münchen kann man mal verlieren, gegen Sandhausen, nun ja... Aber was richtig bitter ist, sah man gerade auf Sky. Dort muss Thorben Hoffmann, ehemaliger 1860-Spieler, als rasender Reporter von der Leopoldstraße in München berichten. Und das Schöne ist - da ist nix los... Meisterschaft abgehakt. Normal das Ganze.

22.41 Uhr: Feiernde Bayern rufen am Olympiastadion und später noch in der S-Bahn: Ein Uli Hoeneß, es gibt nur ein' Uli Hoeneß (da capo al fine). Das meldet Tagesspiegel-Mann Christian Tretbar. Der ist zwar Bayern-Fan, ruft aber in dem Fall nicht mit. Auch Pappmeisterschalen mit Hoeneß-Konterfei wurden gesichtet. Uli, nicht Dieter.

22:27 Uhr: Neue Infos von unserem Mann an der Monumentenbrücke, Simon Grothe: Der Chef des Martinique hat ihm gesagt, dass höchstwahrscheinlich noch Bayern-Spieler noch vorbeikommen werden. Also: Wer auf gut Glück mal vorbeischauen will... Aber als Wirt würden wir sowas natürlich auch sagen.

22:15 Uhr: Etwas mehr scheint am Martinique in Berlin-Schöneberg zu sein, dort wo der FC-Bayern-Fanklub "Hauptstadtsupporters" zu Hause ist. Rund 300 Menschen sind hier bereits zusammen gekommen. Eine Bühne wird gerade noch aufgebaut. Die Party kann beginnen.

22:10 Uhr: Unser Reporter Sven Goldmann meldet: Sind so gut wie keine Münchner Kollegen hier, keiner weiß was, angeblich steigt eine Sause in einem Club am Rosenthaler Platz. Guardiola hat zwei Tage frei gegeben, die Bayern fliegen morgen zurück.

22:02 Uhr: Und das sind die Ergebnisse der anderen Partien:

Dortmund - Schalke 0:0 (0:0)

Bremen - Wolfsburg 1:3 (0:2)

Braunschweig - Mainz 3:1 (2:1)

21:55 Uhr: Jetzt ist es amtlich: Der FC Bayern München ist nach dem 3.1-Sieg über Hertha BSC zum 24. Mal Deutscher Meister - und zwar so früh in einer Saison wie noch nie zuvor.

33 Kommentare

Neuester Kommentar