Sport : MEXIKO

-

Die Stars. Beim Confed-Cup war er wegen Disziplinlosigkeit wieder einmal nicht dabei, aber noch immer ist der 32-jährige Cuauhtemoc Blanco der Superstar. International bekannt wurde er mit seinem Trick, bei dem er den Ball zwischen beide Füße klemmt und grätschende Verteidiger überspringt. Wichtiger für das Team sind aber Verteidiger Rafael Marquez vom FC Barcelona und Jared Borghetti, mit 14 Treffern weltweit erfolgreichster Torjäger in der Qualifikation.

Die Erfolge. Zum 13. Mal ist Mexiko bei einer WM dabei, aber nur zweimal reichte es für das Viertelfinale – 1970 und 1986 im eigenen Land.

Die Chancen. Geheimfavorit waren die Mexikaner schon oft. Dieses Mal kann der Fünfte der Weltrangliste so weit wie nie zuvor kommen – ins Endspiel. klapp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben