Sport : "Mit dem Ergebnis können wir leben"

Herr Völler[wie fällt Ihr erstes Fazit]

Herr Völler, wie fällt Ihr erstes Fazit zum Spiel aus?

Das Wichtigste ist: Mit diesem Ergebnis können wir leben. 1:1 in der Ukraine ist nicht so schlecht. Wir haben aber noch eine zweite Halbzeit über 90 Minuten - in Dortmund.

Ihrem Team war im Olympiastadion von Kiew deutlich die Nervosität anzumerken. Dabei muss doch jeder Spieler gewusst haben, was ihn erwartet, oder?

Natürlich war jeder von uns darauf eingestellt. Es war im Vorfeld des Spiels eine meiner schwierigsten Aufgaben, den Druck von der Mannschaft zu nehmen. Bis auf die erste Viertelstunde haben wir ein gutes Spiel gemacht. Gleich zu Beginn des Spiels sind uns einige Flüchtigkeitsfehler unterlaufen, die wiederum zu Stellungsfehlern führten. Danach haben wir uns aber gefangen, das Geschehen bestimmt und recht ordentlich Fußball gespielt. Vor allem hatten wir Vorteile im Kopfballspiel. Leider ist es uns in der zweiten Halbzeit nicht mehr so gelungen, dies auszunutzen. Aber wir mussten auch aufpassen, dass wir uns nicht ein zweites Gegentor durch einen Konter einfangen. In einer solchen Situation muss man sich clever anstellen.

Wie haben Sie den Kopfball von Marko Rehmer auf das Tor der Ukraine gesehen?

Marko köpfte sehr gut, ein ukrainischer Spieler köpfte den Ball auf der Linie stehend noch an die Lattenunterkante und von da sprang der Ball zurück ins Feld.

War der Ball hinter der Linie?

Von der Bank aus konnte ich das nicht genau erkennen. Ob der Ball beim Kopfball von Rehmer hinter der Linie war, ist ganz schwierig zu beurteilen. Wenn man kurz darauf das 1:1 gemacht hat, kann man das etwas lockerer sehen. Aber je öfter ich die Szene in der Wiederholung sehe, desto mehr tendiere ich zu Tor.

Im Rückspiel am Mittwoch in Dortmund würde Ihrem Team schon ein 0:0 reichen, um sich für die WM zu qualifizieren.

Wir müssen am Mittwoch genauso engagiert in die Partie gehen wie heute. Auf 0:0 können wir nicht spielen, auf keinen Fall.

Sie werden in Dortmund also auf Offensive setzen?

Was heißt Offensive? Wir versuchen, jedes Spiel zu gewinnen. Wir müssen am Mittwoch mit einer ähnlichen kämpferischen Einstellung ins Spiel gehen. Die Ukraine kann auch auswärts Tore schießen. Wir werden uns klug anstellen müssen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben