MIXED-FINALE : Grönefeld siegt

Anna-Lena Grönefeld aus Nordhorn hat das Mixed-Finale an der Seite von Mark Knowles (Bahamas) mit 7:5, 6:3 gegen Cara Black aus Simbabwe und den Inder Leander Paes gewonnen. Es war der erste Mixed-Sieg in Wimbledon für eine deutsche Tennisspielerin seit 1933. Damals siegte Hilde Krahwinkel gemeinsam mit Gottfried von Cramm. Im ersten Satz hatten Grönefeld und Knowles schon 2:5 zurückgelegen und mussten zwei Satzbälle abwehren. Im Einzel war Grönefeld bereits in der ersten Runde gescheitert.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben