Moto3 : Masbou gewinnt WM-Auftakt

Alexis Masbou aus Frankreich hat am Sonntag in Doha den Saisonauftakt der Motorrad-Weltmeisterschaft in der Moto 3-Klasse für sich entschieden.

Der 27 Jahre alte Honda-Pilot aus dem deutschen SaxoPrint RTG-Team setzte sich nach einem äußerst spannenden Rennen im Zielspurt mit 0,027 Sekunden vor dem Italiener Enea Bastianini und dem für das deutsche Leopard-Racing-Team fahrenden Briten Danny Kent durch. Philipp Öttl aus Ainring kam auf Rang 14 noch in die Punkte. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben