Motorsport : Cortese startet trotz Sturzverletzung

Sandro Cortese kann trotz seiner im Qualifying erlittenen Fußverletzung beim ersten Motorrad-WM-Lauf der Saison am Sonntagabend in Doha starten.

Der Berkheimer wurde bei einer Untersuchung kurz vor Rennauftakt im Medical Center für renntauglich erklärt. Der Moto-2-Pilot aus Berkheim geht als Zweiter in das Saisonauftaktrennen. Cortese war am Samstag kurz vor Ende des Qualifikationstrainings mit dem Spanier Jordi Torres kollidiert und zog sich dabei eine offene Wunde sowie einen Bruch eines kleinen Knochens am linken Fuß zu. Die Fleischwunde wurde genäht. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben