Motorsport : Montoya siegt bei Indy500

Der ehemalige Formel-1-Pilot Juan-Pablo Montoya hat die 99. Auflage der legendären Indy500 gewonnen.

Der 39 Jahre alte Kolumbianer vom Team Penske setzte sich am Sonntag (Ortszeit) nach 500 Meilen auf dem Indianapolis Motor Speedway vor Teamkollege Will Power aus Australien und dem Amerikaner Charlie Kimball vom
Ganassi-Rennstall durch. „Es war großartig“, sagte Montoya, der im Ziel lediglich 0,105 Sekunden Vorsprung hatte. Für ihn war es der zweite Sieg bei dem Rennen nach 2000. In der Gesamtwertung der Indy-Car-Serie baute Montoya (272 Punkte) seinen Vorsprung an der Spitze vor Power (247) weiter aus. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben