Motorsport : Schumacher bleibt der DTM weiter erhalten

Ralf Schumacher wird auch 2009 für Mercedes in der DTM starten. Zuletzt gab es Spekulationen, dass Schumacher seine Karriere wegen fehlender sportlicher Perspektiven aufgebe.

NeussRalf Schumacher setzt seine Karriere fort und wird auch 2009 für Mercedes in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) an den Start gehen. Das erfuhr der Sport-Informations-Dienst (sid) aus sicherer Quelle. Die offizielle Bekanntgabe soll noch in dieser Woche sein.

Zuletzt hatte es Spekulationen gegeben, Ralf Schumacher könnte seinen Helm wegen der fehlenden sportlichen Perspektive an den Nagel hängen. Der 33-Jährige fuhr in seiner ersten DTM-Saison als Achter auf dem Nürburgring und Siebter in Barcelona zweimal in die Punkte. Der DTM-Saisonauftakt 2009 ist am 17. Mai in Hockenheim.

Ralf Schumacher bestritt zwischen 1997 und 2007 für Jordan, Williams-BMW und Toyota insgesamt 180 Formel-1-Rennen. Er feierte sechs Grand-Prix-Siege und stand sechsmal auf der Pole Position. (sg/sid)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben