MURRAY IM FINALE : MURRAY IM FINALE

Andy Murray

hat wie im Vorjahr das Finale bei den Australian Open erreicht. Der Weltranglisten-Fünfte setzte sich in Melbourne gegen den Spanier David Ferrer 4:6, 7:6 (7:2), 6:1, 7:6 (7:2) durch und trifft im Endspiel am Sonntag (9.30 Uhr/Eurosport) auf den Serben Novak Djokovic. Im Vorjahr hatte Murray im Finale gegen den Schweizer Roger Federer mit 3:6, 4:6, 6:7 (11:13) verloren, der am Donnerstag an Djokovic gescheitert war. Für den 23 Jahre alten Schotten ist es das dritte Grand-Slam-Finale seiner Karriere. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar