• Nach dem Rücktritt van Marwijks: Van Gaal neuer niederländischer Nationaltrainer

Nach dem Rücktritt van Marwijks : Van Gaal neuer niederländischer Nationaltrainer

Nach dem Aus in der Gruppenphase stand die niederländische Nationalmannschaft ohne Trainer da: Bert van Marwijk trat nach dem schlechten Ergebnis zurück. Jetzt wird der frühere Bayern-Trainer Louis van Gaal der neue Coach. Und er ist kein Unbekannter für die niederländischen Spieler.

Neuer alter Trainer: Louis van Gaal.
Neuer alter Trainer: Louis van Gaal.Foto: dapd

Der frühere Bayern-Trainer Louis van Gaal wird neuer niederländischer Nationaltrainer. Das gab der nationale Verband KNVB am Freitagabend bekannt. Van Gaal folgt ab 1. August auf Bert van Marwijk, der bei der vergangenen Europameisterschaft in Polen und der Ukraine mit Oranje bereits in der Gruppenphase gescheitert und daraufhin zurückgetreten war.

Zuletzt war der 60-jährige van Gaal Cheftrainer bei Bayern München, wo er im April 2011 aber entlassen wurde. Schon vor seinem jetzigen Engagement, das bis nach der WM 2014 laufen soll, war van Gaal von Juli 2000 bis Ende November 2001 als Bondscoach tätig.

„Wir haben einen Trainer mit viel Erfahrung gesucht. Louis van Gaal hat sowohl national als auch international einige Erfolge aufzuweisen, wir alle kennen ihn als engagierten und sehr leidenschaftlichen Coach“, sagte KNVB-Sportdirektor Bert van Oostveen.

„Ich freue mich, dass mich der KNVB angesprochen hat. Das ist genau die Herausforderung, auf die ich gewartet habe“, sagte van Gaal. Als Assistent wird ihm der frühere Nationalspieler Danny Blind zur Seite stehen. Beide kennen sich gut: Als Ajax Amsterdam 1995 unter der Leitung van Gaals die Champions League gewann, war der heute 50 Jahre alte Blind Kapitän des niederländischen Rekordmeisters.

Bei der umstrittenen, von Johan Cruyff verhinderten Verpflichtung von van Gaal als neuen Generaldirektor von Ajax Amsterdam hatte Blind zu van Gaal gehalten. Daraufhin hatte er seine Position als Ajax-Sportdirektor verloren.
Auch die anderen Positionen im Betreuerstab der niederländischen Nationalmannschaft sollen neu besetzt werden. Van Marwijks Assistent Ernest Faber war bereits zu Wochenbeginn zurückgetreten, um sich voll auf seine Aufgabe als neuer Co-Trainer beim PSV Eindhoven unter Dick Advocaat zu konzentrieren.

Es ist van Gaals zweiter Anlauf, um sich mit Oranje für eine WM zu qualifizieren. In seiner ersten Amtsperiode war er mit Oranje an der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2002 in Südkorea und Japan gescheitert.

Die ehemaligen Nationalspieler, Ajax-Cheftrainer Frank de Boer und sein Zwillingsbruder Ronald begrüßten die Wahl van Gaals zum neuen Bondscoach. „Der Verband hat meinen Rat gehört“, twitterte Frank. Auch der ehemalige Oranje-Kapitän und Europameister von 1988, Ruud Gullit, wünscht van Gaal viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.

Van Gaal wird am 10. August in Zeist auf einer Pressekonferenz als neuer Bondscoach vorgestellt. Am 15. August betreut er die niederländische Nationalmannschaft in Brüssel bei einem Freundschaftsspiel gegen Belgien. (dapd)

13 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben