Nach dem Skispringen : Hannawald sucht neue Karriere

Der frühere Weltklasse-Skispringer Sven Hannawald ist auf der Suche nach einer neuen beruflichen Perspektive. Eine von ihm geplante Model-Karriere gestaltet sich schwierig.

Hanni
Sven Hannawald mit bezauberndem Lächeln -Foto: ddp

Berlin"Ich wünsche mir, dass ich morgens aufwache und weiß, was ich beruflich möchte", sagte Hannawald der Zeitschrift "Super Illu". In den von ihm gelernten Beruf des Kommunikationselektronikers will er nicht zurück. "Eine Idee war es, eine Model-Karriere zu starten. Aber es ist schwer, den Einstieg zu finden", sagt der 33-Jährige.

Gesundheitlich gehe es ihm "wesentlich besser als noch vor zwei Jahren", sagt Hannawald. Nach einem psychischen Zusammenbruch hatte er im August 2005 seine sportliche Karriere überraschend beendet. Seine Ärzte hätten damals ein Burn-Out-Syndrom diagnostiziert, die Ursachen seien Stress und ein extrem hoher Erwartungsdruck gewesen. Er habe "immer noch bessere Leistungen" bringen wollen - "aber Körper und Seele haben sich dagegen gewehrt". (ae/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben