Nach Kreuzbandriss : Ronaldo kündigt Comeback an

Ronaldo will wieder auf die Fußballbühne zurückkehren. Der durch drei schwere Knieverletzungen gebeutelte brasilianische Stürmer kündigte an, in kürze das Training wieder aufzunehmen.

Ronaldo
Ronaldo plant sein Comeback -Foto: dpa

RomRonaldo hat sein Comeback angekündigt. "Keine Sorge, ich werde wieder zurückkommen", sagte der brasilianische Fußballer in einem Interview der "La Gazzetta dello Sport". "Es wäre schön, wenn ich bei der WM 2010 wieder dabei sein könnte", meinte der zuletzt beim italienischen Erstligisten AC Mailand aktive Stürmer.

Nach seiner schweren Knie-Verletzung im Ligaspiel des AC Mailand gegen Livorno am 13. Februar will der Weltmeister von 2002 in der kommenden Woche wieder mit dem Training starten. Beim brasilianischen Klub Flamengo will er sich in seiner Heimatstadt Rio de Janeiro wieder an die internationale Spitze heranarbeiten. Sollte er nach seiner dritten schweren Knie-Verletzung den Anschluss wieder schaffen, zieht es Ronaldo zurück nach Europa: "Paris St. Germain und Manchester United würden mich schon locken", sagte Ronaldo. (mbo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben