Nachgefragt bei Pal Dardai : „Wir haben weiter unsere Chance“

Pal Dardai glaubt auch nach der Niederlage gegen Stuttgart noch an den Klassenerhalt von Hertha BSC.

Herr Dardai, war es das? Ist der Abstieg jetzt besiegelt?

Nein. Wir haben weiter unsere Chance, und um die werden wir kämpfen. Was denn sonst? Und wenn es am Ende nicht reichen sollte, dann hat es nicht an diesem einzigen Spiel gelegen. So eine Saison ist lang und wir wissen, wo wir unsere Punkte gelassen haben.

Ihr unmittelbarer Konkurrent Hannover 96 hat gegen Schalke gewonnen ...

Ich weiß, aber viel wichtiger für uns ist, dass Freiburg verloren hat. Und am Sonntag spielt Bochum gegen ... gegen wen noch mal?

Gegen den Hamburger SV.

Genau. Das wird für die nicht einfach. Wir bleiben dran!

Was hat heute gefehlt?

Ich glaube, wir waren heute nicht so entschlossen, nicht so aggressiv wie zuletzt. Das letzte Quäntchen hat gefehlt.

Wie kann das sein? Gerade in so einer Begegnung, in der es um so viel ging?

Ich glaube, das war ein Kopfproblem. Immer wenn man uns abgeschrieben hat, haben wir unsere besten Spiele gemacht. Und wenn es dann wieder besser aussieht, verkrampft man vielleicht ein bisschen. Das kann man nicht steuern.

Das Gespräch führte Sven Goldmann.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben