Sport :  NACHRICHTEN  

VOLLEYBALL

SCC verpasst das Pokalfinale

durch 0:3-Niederlage in Moers

Zum vierten Mal in Folge ist der SC Charlottenburg daran gescheitert, ins Pokalfinale in Halle/Westfalen einzuziehen. Die Mannschaft von Trainer Michael Warm unterlag im Halbfinale beim Moerser SC mit 0:3 (18:25, 24:26, 23:25). Nach einem völlig verkorksten ersten Satz fand der SCC zwar danach besser ins Spiel, Moers aber erwies sich in den entscheidenden Situationen gegen Ende der Sätze als kaltschnäuziger. Der Gegner des Moer ser SC im Endspiel wird heute im zweiten Halbfinale zwischen Generali Unterhaching und Pokalverteidiger VfB Friedrichshafen ermittelt. Tsp

FUSSBALL

Liverpools Steven Gerrard verhaftet

Der Kapitän des englischen Premier-League-Klubs FC Liverpool, Steven Gerrard, ist in der Nacht zum Montag im Zusammenhang mit den Ermittlungen in einem mutmaßlichen Fall von Körperverletzung festgenommen worden. Der 28 Jahre alte Nationalspieler wurde gegen 2.30 Uhr als eine von sechs Personen vor einer Gaststätte in Southport verhaftet. In und vor dem Lokal war es zuvor zu handgreiflichen Auseinandersetzungen gekommen. Ein Gast kam mit Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus. dpa

EISHOCKEY

Verstorbener Spieler hatte gedopt

Russlands verstorbenes Talent Alexej Tscherepanow hat nach Angaben der ermittelnden Staatsanwaltschaft monatelang Doping betrieben. Die Staatsanwaltschaft berief sich dabei auf die Ergebnisse von Urin- und Blutproben. Der 19-Jährige war am 13. Oktober während eines Spiels auf der Bank des russischen Spitzenklubs Awangard Omsk kollabiert und wenig später gestorben. Die Staatsanwaltschaft erklärte weiter, sie werde möglicherweise rechtliche Schritte gegen die Vereinsärzte einleiten. dpa

BASKETBALL

Dallas siegt ohne Nowitzki

Ohne ihren gesperrten Kapitän Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profiliga NBA gewonnen. Zwei Tage nach der Pleite bei den Utah Jazz feierte Dallas einen 98:76- Sieg bei den Los Angeles Clippers. Nowitzki war nach einem Schlag gegen Matt Harping beim 88:97 in Utah für ein Spiel gesperrt worden. dpa

SKI ALPIN

Aus für Carolin Fernsebner

Carolin Fernsebner aus Ramsau hat sich bei ihrem Sturz beim Weltcup-Riesen slalom in Semmering in beiden Knien ein Kreuzband gerissen. Zudem erlitt die 22-Jährige eine Verletzung am Schienbeinkopf des linken Beines. Die Saison ist für sie bereits vorzeitig beendet. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar