Sport :  NACHRICHTEN  

LEICHTAHTLETIK

Diamond League statt Golden League

Die Diamond League mit voraussichtlich 15 Meetings in mehreren Kontinenten wird 2010 die auf Europa beschränkte Golden League ablösen. Als Standorte sind unter anderem Brüssel, Zürich, Eugene, New York, Doha und Schanghai oder Peking geplant. Ob Berlin mit dem Istaf auch dazugehört, ist noch offen. „Das hängt von unserer Sponsoren-Situation ab, wir brauchen drei Millionen Euro“, sagte Istaf-Geschäftsführer Gerhard Janetzky, der seine Entscheidung spätestens im Juni verkünden will. teu

FUSSBALL

Aus für Brückner in Österreich

Der Tscheche Karel Brückner ist nicht mehr Teamchef der österreichischen Nationalmannschaft. Nach einem Telefongespräch zwischen Leo Windtner, dem neuen Präsidenten des Österreichischen Fußball-Verbands (ÖFB), und Brückner sei „gemeinsam beschlossen“ worden, „die Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung und einvernehmlich zu beenden“, teilte der ÖFB mit. dpa

Hoffenheim: Salihovic fällt aus

Bundesligist Hoffenheim muss drei bis vier Wochen auf Sejad Salihovic verzichten. Der Bosnier hatte sich beim Aufwärmen vor dem 0:0 bei Borussia Dortmund einen Außenbandanriss im Knie zugezogen, danach aber gespielt. dpa

DFB ermittelt gegen Schmelzer und sperrt Weis und Naldo

Der Deutsche Fußball-Bund ermittelt gegen Marcel Schmelzer von Borussia Dortmund. Nach Auswertung von TV-Bildern wird er verdächtigt, den am Boden liegenden Tobias Weis (Hoffenheim) bewusst getreten zu haben. Weis wurde wegen einer vorangegangen Tätlichkeit des Feldes verwiesen und ist für ein Spiel gesperrt worden. Der Bremer Naldo fehlt nach seiner Notbremse im Spiel gegen Bayern München für drei Spiele. dpa

TENNIS

Daviscup ohne Petzschner

Philipp Petzschner hat seinen Einsatz für die Erstrundenpartie im Daviscup gegen Österreich am Wochenende wegen einer Handgelenksverletzung abgesagt. Teamchef Patrik Kühnen nominierte den Doppel-Spezialisten Christopher Kas nach. Der 28-Jährige ist die Nummer 37 der Doppel-Weltrangliste. dpa

TISCHTENNIS

Roßkopf/Fetzner kehren zurück

Jörg Roßkopf und Steffen Fetzner, die als Doppel 1989 in Dortmund Weltmeister wurden, treten bei den deutschen Meisterschaften am Wochenende in Bielefeld wieder gemeinsam an. „Wir hatten beide die Idee, dass es doch toll wäre, 20 Jahre danach noch einmal aktiv zu werden“, sagte Roßkopf. teu

0 Kommentare

Neuester Kommentar