Sport :  NACHRICHTEN  

FUSSBALL

Real Madrid verpflichtet Benzema

Real Madrid hat Torjäger Karim Benzema von Olympique Lyon verpflichtet. Die Ablösesumme für den 21-Jährigen liegt bei 35 Millionen Euro. Der französische Nationalspieler, an dem auch Manchester United interessiert war, erhält in Madrid einen Sechsjahresvertrag. Für die Neuzugänge Cristiano Ronaldo, Kaká und Benzema hat Real nun gut 200 Millionen Euro allein an Ablösesummen ausgegeben. dpa

Ukraine bewilligt Geld für EM

Eine Woche nach einem dramatischen Appell des ukrainischen Präsidenten Viktor Juschtschenko hat das Parlament in Kiew dringend benötigtes Geld für die Fußball-EM 2012 freigegeben. Trotz der Finanzprobleme der Ex-Sowjetrepublik wurden insgesamt 1,3 Milliarden US-Dollar (rund 923 Mio Euro) für Infrastrukturmaßnahmen bewilligt. Das Geld ist vor allem für den Ausbau von Flughäfen, Straßen und der Eisenbahn vorgesehen. dpa

PFERDESPORT

Werth muss auf Verhandlung warten

Die Verhandlung von Isabell Werth wegen der positiven Dopingprobe bei ihrem Pferd Whisper wird nicht so schnell wie von der Reiterin gewünscht stattfinden. Es werde noch einige Wochen dauern, sagte eine Sprecherin des Internationalen Reitverbandes FEI. Der genaue Termin für die Verhandlung vor dem Sportgericht stehe noch nicht fest. Der deutsche Verband rät seinen Reitern nach dem Dopingfall Werth zur Trennung von Tierarzt Hans Stihl. Bundestrainer Otto Becker kündigte aber an, an Stihl festhalten zu wollen. dpa

BASKETBALL

Okulaja für Nationalteam nominiert

Neben den drei Berlinern Steffen Hamann, Philip Zwiener und Johannes Herber hat Bundestrainer Dirk Bauermann Ademola Okulaja in den Kader des Nationalteams für die EM-Vorbereitung berufen. Die Baskets Bamberg hingegen haben sich von dem Profi getrennt. Der Verein teilte mit, Okulaja habe es abgelehnt, die Saisonvorbereitung bei vollen Bezügen zu absolvieren und danach eine Entscheidung über eine weitere Saison zu treffen. Bei Okulaja war im Sommer 2008 eine Krebserkrankung festgestellt worden. „Das Risiko, dass er nicht wieder auf das entsprechende athletische Level kommt, können wir in der derzeitigen Situation nicht eingehen“, sagte Bambergs Manager Wolfgang Heyder. dpa

WASSERBALL

Marc Politze wechselt nach Italien

Nationalmannschafts-Kapitän Marc Politze verlässt die Wasserfreunde Spandau und spielt in der neuen Saison in Italien. Der 327-malige Nationalspieler wechselt zu Posillipo Neapel. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar