Sport :  NACHRICHTEN  

FUSSBALL

Sperre für Fifa-Schiedsrichter

Der Schweizer Fifa-Schiedsrichter Massimo Busacca ist für drei Spiele gesperrt worden, weil er den Zuschauern eines von ihm geleiteten Fußballspiels den Stinkefinger gezeigt hat. Busacca hatte am Samstag im Pokalspiel zwischen Zweitligist FC Baden und Young Boys Bern (1:3) Berner Fans den Mittelfinger gezeigt, nachdem er in Sprechchören beleidigt worden war. Der 40-Jährige bat inzwischen um Entschuldigung. dpa

Schalke wohl ohne Kuranyi im Pokal

Der FC Schalke 04 muss im Pokalderby am Dienstag beim VfL Bochum wohl auf Kevin Kuranyi verzichten. Der Angreifer schleppt seit zwei Wochen eine Grippe mit sich herum und hat am Wochenende erneut einen Rückfall erlitten. dpa

Van Nistelrooy fällt erneut aus

Ruud van Nistelrooy hat sich bei seinem Comeback nach fast einjähriger Zwangspause wegen einer Knieoperation erneut verletzt. Der 33 Jahre alte Stürmer von Real Madrid zog sich im Punktspiel gegen CD Xerez (5:0) eine Oberschenkelverletzung zu und muss fünf bis sechs Wochen pausieren. Gegen Xerez war der Holländer in der Schlussphase eingewechselt worden. Er verletzte sich bei seinem Tor zum 5:0. dpa

Turbine-Torhüterin schwer verletzt

Turbine Potsdams Torhüterin Desirée Schumann, die nach einem schweren Zusammenstoß im Bundesligaspiel beim 1. FC Saarbrücken (3:0) kurzzeitig bewusstlos war, hat sich eine Gehirnerschütterung und eine Platzwunde zugezogen und fällt vorübergehend aus. Die 19-Jährige war mit Maike Trach zusammengeprallt, als sie per Flugkopfball den Ball abwehren wollte. Dabei wurde sie vom Fuß ihrer Gegnerin im Gesicht getroffen. ru

BASKETBALL

Spanien holt den EM-Titel

Weltmeister Spanien hat sich durch ein 85:63 (52:29) im Finale der Europameisterschaft in Kattowitz gegen Serbien erstmals den Titel gesichert. Vor rund 11 000 Zuschauern war Pau Gasol vom NBA- Team LA Lakers mit 18 Punkten und elf Rebounds der überragende Akteur bei den Spaniern, die in der Vorrunde gegen Serbien noch verloren hatten. Vor zwei Jahren hatte Spanien bei der EM im eigenen Land das Finale mit einem Punkt Unterschied gegen Russland verloren. dpa

EISHOCKEY

Barta fehlt mehrere Wochen

Die Hamburg Freezers müssen mindestens acht Wochen auf ihren Kapitän Alexander Barta verzichten. Der Stürmer hat sich in der Partie gegen die Augsburger Panther einen Bänderriss im Knie zugezogen. Zudem sind der Meniskus beschädigt und das Kreuzband gedehnt worden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben