Sport :  NACHRICHTEN  

FUSSBALL

Simunic aus Nationalkader verbannt

Josip Simunic ist aus dem kroatischen Nationalkader geflogen. Der 31-Jährige soll in der Nacht zum Samstag durchgefeiert und Teamkollege Ivica Krizanac geschlagen haben. „Für mich sind beide keine Nationalspieler mehr“, sagte Nationaltrainer Slaven Bilic, der nach dem voraussichtlichen Scheitern in der WM-Qualifikation stark von den kroatischen Medien kritisiert wird. Simunic beteuert seine Unschuld. dpa

Sechs Wochen Pause für Olic

Der FC Bayern München muss sechs Wochen auf Stürmer Ivica Olic verzichten. Beim 30-jährigen Kroaten ist ein Muskelbündelriss in der Wade diagnostiziert worden. Nach Arjen Robben und Franck Ribéry (beide Knie) ist Olic der dritte Ausfall in der Münchener Offensive.dpa

Enke wieder im Training

Nach fünfwöchiger Zwangspause wegen einer Bakterieninfektion steigt Nationaltorhüter Robert Enke wieder ins Mannschaftstraining bei Hannover 96 ein. Unklar ist auch, ob Enke bei den Testländerspielen der Nationalmannschaft am 14. und 18. November gegen Chile und Ägypten einsatzfähig sein wird. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar