Sport :  NACHRICHTEN  

FUSSBALL

Santana in Südafrika entlassen

Südafrikas Verband Safa hat den glücklosen brasilianischen Nationaltrainer Joel Santana entlassen. Santana, der Südafrika auf die Heim-WM 2010 vorbereiten sollte, hatte zuletzt einige Niederlagen in Testspielen einstecken müssen. Er hatte den Posten vor 15 Monaten von Landsmann Carlos Parreira übernommen. dpa

Klage gegen Huth wegen Tätlichkeit

Der deutsche Verteidiger Robert Huth von Stoke City ist vom englischen Verband wegen einer vom Schiedsrichter ungeahndeten Tätlichkeit angeklagt worden. In Fernsehaufnahmen vom Stoke- Spiel gegen West Ham vom Samstag schien es, als habe Huth den Nationalspieler Matthew Upson geschlagen. dpa

Eriksson bald Nationaltrainer?

Sven Göran Eriksson wird wohl die schwedische Nationalmannschaft übernehmen. Der schwedische Verband soll sich auf den 61-Jährigen als Nachfolger für Lars Lagerbäck festgelegt haben, der nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation seinen Rücktritt erklärt hatte. dpa

SPORTPOLITIK

Vorwürfe gegen IOC-Chef Rogge

Chinas ehemaliger Sportminister Yuan Weimin hat Jacques Rogge in einem Buch vorgeworfen, Stimmen für seine Wahl zum IOC-Präsidenten durch Lobby-Arbeit für Pekings Olympia-Bewerbung gewonnen zu haben. Rogge soll 2001 einen geheimen Deal mit dem Politbüro abgeschlossen haben. Das IOC wies die Vorwürfe zurück.dpa

TENNIS

Klage gegen DTB gescheitert

Die Klage der Spieler-Organisation ATP  gegen den Deutschen Tennis Bund (DTB) ist von einem Gericht im US- Bundesstaat Delaware abgewiesen worden. Die ATP hatte im Anschluss auf den in erster Instanz gewonnenen Rechtsstreit um das zurückgestufte Turnier am Hamburger Rothenbaum darauf geklagt, die eigenen Anwaltskosten in Höhe von rund elf Millionen Euro  erstattet zu bekommen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar