Sport :  NACHRICHTEN  

SKI ALPIN

Maria Risch nur Dritte

Die Slalom-Weltmeisterin Maria Riesch ist beim Abfahrtsrennen im österreichischen Haus im Ennstal nicht über Platz drei hinter der Siegerin Lindsey Vonn (USA) und Anja Pärson (Schwedin) hinausgekommen. „Es war sicher mehr drin – gerade die vier Hundertstel auf Pärson sind ein bisschen ärgerlich“, sagte Riesch. dpa

MOTORSPORT

Anschlag auf Rallye Dakar angedroht

In Chile hat eine anarchistische Gruppe Medienberichten zufolge mit Anschlägen auf die Rallye Dakar gedroht. Das Rennen sei ein „Spektakel der Mächtigen“, das angegriffen werde, hieß es in einer Mitteilung einer Gruppe, die sich nach einem anarchistischen Attentäter vom Beginn des 20. Jahrhunderts „Antonio Román Román“ nennt. AFP

FUSSBALL

Woronin wechselt nach Moskau

Der Wechsel des ehemaligen Hertha-Stürmers Andrej Woronin vom FC Liverpool zu Dynamo Moskau steht kurz vor dem Abschluss. Der Klub aus der englischen Premier League teilte mit, dass eine Einigung noch am Wochenende erwartet werde. dpa

Fahrian aus Koma erwacht

Der ehemalige Nationaltorhüter Wolfgang Fahrian ist aus dem Koma erwacht, bleibt aber nach Angaben seiner Tochter in einem kritischen Zustand. Der 68-Jährige hatte im Oktober einen Herzinfarkt erlitten und sich danach eine Lungenentzündung zugezogen. dpa

BASKETBALL

Triers Anführer gegen Alba zurück

Alba Berlins heutiger Gegner in der Bundesliga, TBB Trier (19.45 Uhr, live im DSF), kann wieder auf seinen Spielmacher Brian Brown zurückgreifen. Der 30-Jährige hatte zuletzt wegen einer Verletzung am Finger gefehlt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben