Sport :  NACHRICHTEN  

FUSSBALL

Ghana steht im Halbfinale

Ghana hat das Halbfinale des Afrika- Cups erreicht. Im ersten Viertelfinale besiegte Deutschlands WM-Gruppengegner Gastgeber Angola 1:0 (1:0). Vor 50 000 Zuschauern erzielte Asamoah Gyan den entscheidenden Treffer. dpa

Inter gewinnt Mailänder Derby

Tabellenführer Inter Mailand hat das Spitzenspiel in der Serie A gegen den Zweiten AC Mailand 2:0 gewonnen und seinen Vorsprung auf neun Punkte ausgebaut. Die Tore erzielten Diego Milito und Goran Pandev. Tsp

HOCKEY

Deutsche Frauen holen Bronze

Dank drei Toren von Anneke Böhmert in ihrem letzten Länderspiel haben sich die deutschen Frauen bei der Hallen-Europameisterschaft in Duisburg die Bronzemedaille gesichert. Im Spiel um Platz drei besiegten die Gastgeber Holland mit 4:2. Den Titel gewann Spanien durch einen 6:5-Erfolg gegen die Ukraine. dpa

RADSPORT

Greipel gewinnt Tour „Down Under“

Der Rostocker Andre Greipel hat zum zweiten Mal in drei Jahren die Tour „Down Under“ gewonnen. „Ich habe sehr gut gearbeitet in der letzen Woche“, sagte der Profi vom Team HTC-Columbia. Greipel gewann drei der sechs Etappen. dpa

TENNIS

Grönefeld im Fed-Cup-Team

Fed-Cup-Chefin Barbara Rittner hat Andrea Petkovic, Anna-Lena Grönefeld und Kristina Barrois für den Weltgruppen-Auftakt am 6./7. Februar in Brünn gegen Tschechien nominiert. Die Entscheidung über die vierte Position wird zwischen Angelique Kerber, Julia Görges und Tatjana Malek fallen. dpa

BOXEN

Gamboa siegt im Eil-Tempo

Weltmeister Yuriorkis Gamboa aus dem Hamburger Arena-Stall hat für seine erfolgreiche Titelverteidigung 5:35 Minuten benötigt. Der Kubaner bezwang im Madison Square Garden in New York Rogers Mtagwa aus Tansania durch K. o. in der zweiten Runde und bleibt WBA-Weltmeister im Federgewicht. Gamboa hatte seinen Gegner dreimal zu Boden geschickt. dpa

BOB

Lange: EM-Titel zum Abschied

Im letzten Weltcup-Rennen seiner Karriere hat der Oberhofer André Lange im Viererbob seinen achten EM-Titel gewonnen und seinen langjährigen Rivalen Christoph Langen (sieben Titel) überholt. Beim Weltcup-Finale in Innsbruck/Igls verwies er den Schweizer Ivo Rüegg auf Rang zwei. Thomas Florschütz aus Riesa sicherte sich EM-Bronze. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar