NACHRICHTEN   :  NACHRICHTEN  

FUSSBALL

Augsburg spielt nur 1:1

Tabellenführer FC Augsburg hat in der Zweiten Liga zum Auftakt des 19. Spieltags einen Auswärtssieg beim SC Paderborn verschenkt. Beim 1:1 am Freitagabend vergab Torjäger Michael Thurk die Chance zum Sieg mit einem Foulelfmeter, den Paderborns Torhüter Daniel Masuch parieren konnte. Nur einen Punkt im Aufstiegskampf verbuchte auch der MSV Duisburg, der beim Vorletzten FC Ingolstadt zu einem glücklichen 1:1 kam. dpa

Uefa: Keine Beweise für Korruption

Nach den Bestechungsvorwürfen des zyprischen Funktionärs Sypros Marangos bezüglich der EM-Vergabe 2012 hat die Staatsanwaltschaft Zypern ihre Ermittlungen eingestellt. „Die Uefa hat mit Zufriedenheit festgestellt, dass der Staatsanwalt den Fall geschlossen hat“, teilte der europäische Verband mit. Marangos hatte behauptet, bei der EM-Vergabe hätten sich Polen und Ukraine dank gekaufter Stimmen gegenüber Italien durchgesetzt. dpa

Aachen verpflichtet Cottbuser Radu

Alemannia Aachen hat ablösefrei Sergiu Radu verpflichtet. Der 33 Jahre alte Angreifer unterschrieb beim Zweitligisten einen Vertrag bis 2012. Der Rumäne hatte zuvor seinen Vertrag beim Ligakonkurrenten Energie Cottbus aufgelöst. dpa

GOLF

Kaymer führt in Abu Dhabi

Martin Kaymer ging mit einer 65er-Runde beim Turnier in Abu Dhabi mit 132 Schlägen in Führung. Auf Platz zwei liegt der Südafrikaner Charl Schwartzel mit drei Schlägen Rückstand. Mit einer Platzierung unter den Top sieben würde Kaymer Tiger Woods in der Weltrangliste von Platz zwei verdrängen. dpa

BIATHLON

Henkel Vierte in Antholz

Andrea Henkel ist nach fünf Podestplätzen in Serie beim Weltcup-Sprint in Antholz auf Rang vier gelaufen. Die Norwegerin Tora Berger holte sich am Freitag ihren dritten Sieg hintereinander. dpa

AMERICAN FOOTBALL

Quarterback Favre beendet Karriere

Brett Favre hat zum vierten Mal seine Karriere für beendet erklärt. Nach 20 Jahren in der US-Profiliga NFL sagte der 41 Jahre alte Quarterback, der zuletzt bei den Minnesota Vikings spielte: „Ich weiß, es ist Zeit. Und das ist auch okay so.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar