NACHRICHTEN   :  NACHRICHTEN  

FUSSBALL

Wettpaten hoffen auf mildes UrteilTHW KIEL]

Im Bochumer Wettskandal-Prozess können die beiden Hauptangeklagten Nürettin G. und Tuna A. auf Haftstrafen von deutlich weniger als fünf Jahren hoffen. Das hat das Bochumer Landgericht am Donnerstag signalisiert. An Bewährungsstrafen sei allerdings nicht zu denken. Auch ein schnelles Ende des Prozesses gegen die mutmaßlichen Wettbetrüger ist wohl nicht in Sicht./THW KIEL] dpa

FCR Duisburg entlässt Trainerin

Frauen-Bundesligist FCR Duisburg hat sich überraschend von Trainerin Martina Voss-Tecklenburg getrennt. Wie der Pokalsieger mitteilte, wurde die 43-Jährige wenige Monate vor Auflaufen ihres Vertrages beurlaubt. Das Training übernimmt Assistent Marco Ketelaer. Ausschlaggebend für die Entlassung von Voss-Tecklenburg war offenbar die zuletzt schlechte sportliche Bilanz. dpa

EISHOCKEY

Keine Doppelfunktion von Krupp

Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) hat in der Debatte um die Nachfolge von Bundestrainer Uwe Krupp ein Machtwort gesprochen. Der zu den Kölner Haien wechselnde Krupp darf demnach nicht in Personalunion auch weiter Trainer des DEB-Teams bleiben. dpaTHW KIEL]

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben