NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

FC Bayern löst Vertrag mit Toni auf

Das Kapitel Luca Toni ist für den FC Bayern München endgültig beendet. Der Klub hat den bis Saisonende 2011 gültigen Vertrag mit dem italienischen Stürmer vorzeitig aufgelöst. Toni steht vor einem Wechsel zum FC Genua. Der 33 Jahre alte Angreifer war 2007 für elf Millionen Euro vom AC Florenz nach München gekommen. Toni erzielte in 60 Bundesligaspielen für den FC Bayern 38 Tore und wurde 2008 mit 24 Treffern Torschützenkönig der Bundesliga. dpa

TENNIS

Wimbledon ohne Lisicki

Sabine Lisicki wird auch in Wimbledon fehlen. Die Berlinerin plagt sich noch immer mit einer Sprunggelenksverletzung herum, die sie schon zu einem Verzicht auf die Teilnahme an den French Open gezwungen hatte. Auch Elena Dementjewa, US-Open Sieger Juan Martin Del Potro (Argentinien), Fernando Gonzalez (Chile) und der Hamburger Thomas Haas fallen verletzt aus. dpa

EISHOCKEY

Erfolg für Kassel vor Landgericht

Die insolventen Kassel Huskies haben vor dem Landgericht einen ersten Erfolg im Kampf um den Verbleib in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) errungen. Wie Interims-Geschäftsführer und Insolvenz-Anwalt Fritz Westhelle mitteilte, lehnten die Juristen Beschwerden unter anderem von der DEL gegen den Insolvenzplan ab. „Die Forderungen der DEL und der zwei anderen Einspruchsgläubiger sind bedient. Deshalb wurden die Beschwerden abgewiesen“, sagte Westhelle. Der Insolvenzplan könnte nun in Kraft treten. Allerdings ist Revision vor dem Bundesgerichtshof möglich. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben