NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DOPING

Matschiner legt Teilgeständnis ab

Der ehemalige österreichische Sportmanager Stefan Matschiner hat sich in seinem Doping-Prozess vor dem Wiener Landesgericht teilweise schuldig bekannt. Er gab zu, zwischen 2005 und 2008 insgesamt acht von ihm betreuten Sportlern illegale Präparate gegeben zu haben, darunter Epo, Testosteron und Wachstumshormone. Namentlich erwähnt wurden der frühere Radprofi Bernhard Kohl, dessen ehemaliger Teamkollege Markus Zberg und die Triathletin Lisa Hütthaler. Zum Vorwurf des Blutdopings legte Matschiner kein Geständnis ab. dpa

FUSSBALL

Liverpool verpflichtet Poulsen

Der frühere Schalker Profi Christian Poulsen wechselt von Juventus Turin zum FC Liverpool. Der englische Rekordmeister zahlt eine Ablöse von rund 5,5 Millionen Euro für den 30 Jahre alten Dänen, der den wechselwilligen Argentinier Javier Mascherano ersetzen soll. dpa

Carl Zeiss Jena will Aufklärung

Nach der Massenschlägerei beim Drittligaspiel gegen den 1. FC Saarbrücken hat der FC Carl Zeiss Jena für Freitag eine Krisensitzung mit der Polizei und dem Fanprojekt angekündigt. Nach der 0:7-Niederlage Jenas hatten sich rund 150 Fans beider Vereine eine Schlägerei geliefert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben