NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

WASSERALL

Frauen scheitern frühzeitig

Deutschlands Nationalmannschaft der Frauen hat bei der Europameisterschaft in Zagreb das Viertelfinale und damit auch die direkte Qualifikation für die WM 2011 verpasst. Die Mannschaft von

Bundestrainer Rene Reimann spielte am Samstag gegen Ungarn 10:10 (4:3, 3:2, 1:1, 2:4). Nur ein Sieg hätte den Sprung unter die besten Sechs und gleichzeitig das WM-Ticket bringen können. dpa

BEACHVOLLEYBALL

Deutsche Teams erreichen Finale

Die deutschen Teams haben beim ersten Olympia-Qualifikationsturnier in Zrece das Finale erreicht. Die Weltmeister Julius Brink/Jonas Reckermann gegen Gastgeber Slowenien und die Frauen Sara Goller/Laura Ludwig gegen Portugal sammelten mit ihren Halbfinalsiegen wichtige Punkte auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2012 in London. dpa

MOTORSPORT

Di Resta startet von der Poleposition

Mercedes-Pilot Paul di Resta hat sich für das Rennen des Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) in Brands Hatch die Poleposition gesichert. Der Schotte ließ am Samstag in 41,278 Sekunden seinen kanadischen Markenkollegen Bruno Spengler hinter sich. Dritter und damit bester Audi-Pilot wurde Titelverteidiger Timo Scheider. Ralf Schumacher überzeugte im Mercedes als Vierter. dpa

RADSPORT

Team Sky steigt bei Vuelta aus

Nach dem Tod eines Betreuers ist das Team Sky bei der Spanien-Rundfahrt ausgestiegen. „Das ist die einzige Entscheidung, die wir treffen konnten“, sagte Teamchef Dave Brailsford. Der Betreuer Txema Gonzalez war am Freitag an den Folgen einer bakteriellen Infektion gestorben. González hatte im Krankenhaus einen septischen Schock erlitten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben