NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DOPING

Pechstein legt Widerspruch ein

Claudia Pechstein kämpft weiter um unbezahlten Sonderurlaub. Wie ihr Manager Ralf Grengel bestätigte, hat die wegen erhöhter Blutwerte gesperrte Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Widerspruch gegen die Ablehnung ihres Antrags durch die Bundespolizei eingelegt. dpa

Radprofi Sevilla bestreitet Doping

Der spanische Radprofi Oscar Sevilla hat eigenen Dopingkonsum bestritten. Er sei „immer sauber gefahren“, sagte Sevilla der Internetausgabe der französischen Sportzeitung „L’Équipe“. Der Rad-Weltverband UCI hatte den 33-Jährigen nach einer positiven Analyse bei der Kolumbien-Rundfahrt suspendiert und den spanischen Verband aufgefordert, ein Verfahren einzuleiten. Sevilla war positiv auf das Mittel HES getestet worden. dpa

LEICHTATHLETIK

Gebrselassie gewinnt in Newcastle

Haile Gebrselassie hat den größten Halbmarathon der Welt gewonnen. Der 37 Jahre alte Äthiopier siegte beim „Great North Run“ von Newcastle nach South Shields in 59:33 Minuten. Beim Traditionsrennen in England setzte sich der zweimalige Olympiasieger und mehrfache Weltmeister vor dem Kenianer Kiplimo Kimutai (61:23) durch. dpa

BOXEN

Ulrich plant ein Comeback

Der Berliner Thomas Ulrich will wieder in den Ring steigen. Der 35 Jahre alte Ex-Europameister im Halbschwergewicht plant sein Comeback bei einem Kampfabend am 9. Oktober in der Sporthalle Wandsbek in Hamburg. Gegner soll der Ungar Daniel Regi (elf Siege, sechs Niederlagen) sein. dpa

PFERDESPORT

Reiter stirbt bei Turnier in Italien

Eine Woche vor Beginn der Weltmeisterschaften in den USA ist der österreichische Reiter Sebastian Steiner bei einem Vielseitigkeits-Turnier in Italien tödlich verunglückt. Der 22-Jährige war am Samstag bei den Montelibretti International Horse Trials an einem Hindernis gestürzt und hatte dabei tödliche Verletzungen erlitten. dpa

MOTORSPORT

Stoner gewinnt MotoGP in Aragón

Casey Stoner hat am Sonntag in Aragón (Spanien) den Motorrad-WM-Lauf der MotoGP für sich entschieden. Der Australier holte sich auf Ducati seinen zweiten Saisonerfolg. Er setzte sich bei seinem Start-Ziel-Sieg gegen den Spanier Daniel Pedrosa auf Honda durch. Titelverteidiger Valentino Rossi aus Italien belegte auf Yamaha den sechsten Rang. In der Klasse bis 125 ccm gewann Pol Espargaro aus Spanien auf Derbi. Das Moto2-Rennen entschied Andrea Iannone (Italien) auf Honda für sich. Stefan Bradl aus Zahling kam auf seiner Honda bei diesem Rennen auf den neunten Platz. dpa

DTM: Doppelerfolg für Mercedes

Mercedes-Pilot Paul di Resta hat beim Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) in Oschersleben seinen zweiten Sieg in Folge gefeiert und damit den Druck auf den Gesamt-Spitzenreiter Bruno Spengler erhöht. Wie schon vor zwei Wochen in Brands Hatch (England) musste sich di Restas kanadischer Markenkollege am Sonntag mit Rang zwei begnügen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben