NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Löw: Newcomer werden berufen

Joachim Löw will die Jungstars von Mainz 05 und Borussia Dortmund noch in diesem Jahr in die Nationalmannschaft berufen. „Spieler wie Schürrle oder Holtby sind ganz nah an die Nationalmannschaft rangerückt. Das gilt auch für die Dortmunder Großkreutz, Hummels und Götze“; sagte der Bundestrainer der „Bild“-Zeitung. Eine Nominierung für das EM-Qualifikationsspiel gegen die Türkei am 8. Oktober schloss er aber aus. Am 17. November bestreitet Deutschland ein Testspiel in Schweden. dpa

Uefa: Limacher lässt Amt ruhen...

Uefa-Disziplinarchef Peter Limacher muss alle seine Tätigkeiten bei der Europäischen Fußball-Union Uefa ruhen lassen. Limacher war wegen unbewiesenen Betrugsvorwürfen gegen den FC Bayern München in die Kritik geraten. dpa

...genau wie 1860-Chef Öfele

Der Aufsichtsratschef des Zweitligisten 1860 München, Christoph Öfele, lässt wegen angeblicher Aktienmanipulationen sein Amt ruhen. Wie der Verein mitteilte, werde gegen Öfele im „Fall Wirecard“ ermittelt. Dabei geht es um den Verdacht, Öfele und andere Personen könnten den Kurs der Aktie von Wirecard mit falschen Warnungen manipuliert haben, um mit Wetten auf fallende Kurse Gewinne zu machen. dpa

SCHACH

Karpow scheitert bei Wahl

Der frühere Weltmeister Anatoli Karpow ist mit seinem Versuch gescheitert, neuer Präsident des Weltverbandes Fide zu werden. Er verlor die Wahl gegen den Amtsinhaber Kirsan Iljumschinow. Beobachter bezweifeln, dass alles korrekt zuging. Karpow (59) hatte sich mit dem umstrittenen Fide-Chef einen monatelangen Wahlkampf geliefert. Dabei erhielt Karpow auch die Unterstützung seines früheren sportlichen Kontrahenten Garri Kasparow. dpa

DOPING

B-Probe von Owtscharow geöffnet

Im Beisein von Dimitrij Owtscharow ist die B-Probe des unter Dopingverdacht stehenden Tischtennis-Profis in Köln geöffnet worden. Mit dem Ergebnis der Analyse ist bis Donnerstagmorgen zu rechnen. Bei der A-Probe hatte das Kölner Labor die verbotene Substanz Clenbuterol bei Owtscharow festgestellt. Der 22-Jährige beteuert seine Unschuld. dpa

HANDBALL

All-Star-Game wechselt nach Leipzig

Das All-Star-Game zwischen der deutschen Nationalmannschaft und einer Bundesliga-Weltauswahl findet am 5. Februar 2011 in der Arena Leipzig statt. Seit 2005 wurde das All-Star-Game in der Berliner Schmeling-Halle ausgetragen.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben