NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Blamage für Argentinien

Der zweimalige Weltmeister Argentinien hat ein Testspiel gegen Japan in Saitama 0:1 verloren. Es war der erste Sieg der Gastgeber gegen die Südamerikaner nach sechs Niederlagen. Argentinien war mit seiner derzeit stärksten Elf aufgelaufen. Doch weder Lionel Messi, Carlos Tevez noch Diego Milito konnte die Niederlage verhindern. Sie war auch für Interimstrainer Sergio Batista ein Rückschlag. Nach der verpatzten WM in Südafrika hatte der Diego Maradona abgelöst, der seinen Posten zuletzt vehement zurückgefordert hat. Messi hatte sich vor dem Spiel in Japan für Batista starkgemacht, der das Team Anfang September zu einem beeindruckenden 4:1 gegen Weltmeister Spanien geführt hat. dpa

Hoher Verlust für Manchester United

Der 18-malige Englische Meister Manchester United hat in der vergangenen Saison einen finanziellen Verlust in Höhe von 83,6 Millionen Pfund (95,4 Millionen Euro) gemacht. Der operative Gewinn lag zwar bei knapp 101 Millionen Pfund (115,5 Millionen Euro), Zinsrückzahlungen und Umschuldungen führten aber zu dem enormen Verlust. Im vergangenen Jahr hatte der Verein noch einen Gewinn von 25,5 Millionen Pfund (29,1 Millionen Euro) erwirtschaftet. Grund war allerdings der Verkauf Cristiano Ronaldos zu Real Madrid für knapp 80 Millionen Pfund (90 Millionen Euro). dpa

Fanverbot in Paris und Marseille

Bei den Liga-Spielen zwischen den Erzrivalen Paris St. Germain und Olympique Marseille am 7. November in Paris und am 19. März in Marseille werden keine Fans dabei sein. Hintergrund sind Ausschreitungen zwischen beiden Partien in der vorigen Saison, bei denen es einen Toten gab. dpa

BASKETBALL

Lakers verlieren in Spanien

Der Europaliga-Sieger FC Barcelona hat überraschend die Los Angeles Lakers mit 92:88 bezwungen und dem NBA-Champion damit bei seinem Europa-Trip die zweite Niederlage zugefügt. Zuvor hatten die Lakers in London gegen den Ligakonkurrenten Minnesota Timberwolves verloren. Auch 25 Punkte von Pau Gasol, der vor 16 236 Zuschauern praktisch ein Heimspiel hatte, konnten die Niederlage der Lakers nicht verhindern. dpa

BOXEN

Dritter Aussteiger beim Super Six

Das Turnier der vermeintlich sechs weltbesten Supermittelgewichtler mit dem Berliner Arthur Abraham wird immer fragwürdiger. Als dritter Teilnehmer ist am Donnerstag der Amerikaner Andre Dirrell aufgrund „neurologischer Probleme“ aus dem knapp zweijährigen Wettbewerb ausgestiegen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben