NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Blamage für Argentinien

Der zweimalige Weltmeister Argentinien hat ein Testspiel gegen Japan in Saitama 0:1 verloren. Argentinien war mit seiner derzeit stärksten Elf aufgelaufen. Doch weder Lionel Messi, Carlos Tevez noch Diego Milito konnten die Niederlage verhindern. Sie war auch für Interimstrainer Sergio Batista ein Rückschlag. Nach der WM in Südafrika hatte der Diego Maradona abgelöst, der seinen Posten zuletzt vehement zurückgefordert hat. Messi hatte sich vor dem Spiel in Japan für Batista starkgemacht, der das Team Anfang September zu einem 4:1 gegen Weltmeister Spanien geführt hat. dpa

L.A. Galaxy will Ronaldinho holen

Der amerikanische Klub Los Angeles Galaxy will nach italienischen Medienberichten Ronaldinho vom AC Mailand verpflichten. Der Verein von David Beckham biete dem Brasilianer einen Vierjahresvertrag mit einem Nettogehalt von 8 Millionen Euro pro Jahr, berichtete die „Gazzetta dello Sport“. Ronaldinhos Vertrag in Mailand läuft noch bis zum Juni 2011. Dennoch hält man in Italien bereits einen Wechsel zur Winterpause für möglich. dpa

WASSERBALL

Spandau startet mit Sieg

Die Wasserfreunde Spandau 04 sind mit einem Sieg ins Qualifikationsturnier zur Euroleague gestartet. In der Schwimmhalle Schöneberg bezwang der Deutsche Meister CN Marseille mit 10:7. Im zweiten Spiel der Gruppe G bezwang Mladost Zagreb aus Kroatien den ungarischen Klub ZF Eger mit 13:12. Die Spandauer müssen unter die besten zwei Teams der vier Mannschaften kommen, um in die Euroleague einzuziehen. Heute trifft Spandau um 20 Uhr auf Eger, am Sonntag um 11 Uhr auf Zagreb. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben