NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Inter löst Vertrag mit Benitez auf

Champions-League-Sieger Inter Mailand hat sich von Trainer Rafael Benitez getrennt. Der Verein einigte sich gestern mit dem 50-jährigen Spanier auf eine Auflösung des Zweijahresvertrags. Benitez hatte das Amt erst im Sommer als Ersatz für den zu Real Madrid gewechselten José Mourinho übernommen. Die Abfindung für Benitez soll drei Millionen Euro betragen. dpa

Hertha leiht Radjabali-Fardi aus

Zweitligist Hertha BSC hat den zum 30. Juni 2011 auslaufenden Vertrag mit Abwehrspieler Shervin Radjabali-Fardi vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Gleichzeitig leiht der Verein den 19-Jährigen vom 1. Januar 2011 bis zum 30. Juni 2012 an Zweitliga-Konkurrenten Alemannia Aachen aus. Radjabali-Fardi kam zuletzt nur in der U23 in der Regionalliga Nord zum Einsatz. TspHERTHA BSC]

OLYMPIA 2018

Ultimatum verstrichen

Erwartungsgemäß haben die Münchner Olympiabewerber ein Ultimatum zum Rückzug der Bewerbung für die Winterspiele 2018 verstreichen lassen. Die Forderung dazu war von 59 Grundstückbesitzern ausgegangen, die sich nach der Fristverstreichung mit einem Brief an das internationale Olympische Komitee (IOC) gewendet haben. Darin erklären sie, dass ihr Grundbesitz für die Winterspiele nicht zur Verfügung stehe. dpa

HANDBALL

Füchse trennen sich von Wilczynski

Conrad Wilczynski wird die Füchse Berlin am Saisonende verlassen. Der 28-jährige Linksaußen erfuhr von der sportlichen Leitung, dass sein im Sommer auslaufender Vertrag nicht verlängert wird. „Die Entscheidung ist uns schwer gefallen“, sagte Manager Bob Hanning. Wilczynski spielte seit 2006 in Berlin und wurde in der Saison 2007/08 Torschützenkönig der Bundesliga. Im Kader gehört er zu den dienstältesten Spielern und gilt als Publikumsliebling. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar