NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Deutscher verlässt Fifa-Ethikrat

Das einzige deutsche Mitglied in der Ethikkommission des Weltverbandes Fifa, Günter Hirsch, hat seinen sofortigen Rücktritt aus dem Gremium erklärt. Der ehemalige Bundesgerichtshof-Präsident teilte dem Kommissions-Vorsitzenden Claudio Sulser seine Entscheidung in einem Brief mit. In dem Schreiben erhob Hirsch schwere Vorwürfe gegen die Fifa im Zusammenhang mit der Vergabe der WM 2018 und 2022. dpa

Beckham spielt nicht für Tottenham

Das Premier-League-Comeback von David Beckham kommt nicht zustande. Tottenham Hotspur darf Beckham nicht für Pflichtspiele von Los Angeles Galaxy ausleihen. Dafür einigten sich die Klubs, dass der 35-Jährige bis zum 10. Februar mit den Profis der Spurs trainiert. dpa

Jaissle verlängert in Hoffenheim

Matthias Jaissle bleibt bei der TSG Hoffenheim. Der vom Hamburger SV umworbene Abwehrspieler verlängerte seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis 2015. Der Brasilianer Wellington hat dagegen keine Zukunft bei der TSG. Der ursprünglich noch bis Saisonende an Fortuna Düsseldorf ausgeliehene Stürmer wird bis Dezember 2011 an Figueirense Futebol Clube verliehen. dpa

Herthas U 23 gewinnt Hallen-Cup

Die U 23 von Hertha BSC hat zum dritten Mal hintereinander den Hallen-Cup der Berliner Regional- und Oberligisten gewonnen. Vor 1020 Zuschauern in der Sporthalle Charlottenburg schlug der Hertha-Nachwuchs Türkiyemspor im Finale 2:1. Bis auf den BFC Dynamo, der auf eine Teilnahme verzichtete, waren alle überregional spielenden Berliner Klubs sowie der Berliner Hallenmeister VfB Hermsdorf vertreten. Bester Torschütze war Kiyan Soltanpour vom 1.FC Union II mit fünf Treffern. axg

SKI ALPIN

Riesch wird Sechste im Super-G

Maria Riesch hat in Zauchensee ihren neunten Podest-Rang in diesem Winter verpasst. Beim Super-G-Sieg von Lara Gut wurde sie Sechste. Die zuletzt vom Schweizer Nationalverband gesperrte Gut setzte sich vor der Amerikanerin Lindsey Vonn durch. dpa

RADSPORT

Kupfernagel verteidigt Cross-Titel

Hanka Kupfernagel hat ihren zehnten Cross-Titel bei deutschen Querfeldein-Meisterschaften geholt. Die 36-Jährige siegte unterhalb des Klosters Lorsch in Südhessen mit 39 Sekunden Vorsprung vor Sabine Spitz. Bei den Männern gewann Philipp Walsleben aus Kleinmachnow zum dritten Mal in Serie. dpa

SKI NORDISCH

Morgenstern gewinnt in Harrachov

Vierschanzentournee-Sieger Thomas Morgenstern hat den Skiflug-Weltcup in Harrachov gewonnen. Mit 211,5 und 193 Metern setzte sich der Österreicher vor dem Schweizer Simon Ammann (215,5 und 197,5 Meter) durch. Dritter wurde Roman Koudelka aus Tschechien. Als bester Deutscher belegte Michael Neumayer den elften Platz. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben