NACHRICHTEN  :  NACHRICHTEN 

FUSSBALL

Pause für 96-Torjäger Ya Konan

Hannover 96 muss die nächsten Bundesliga-Spiele ohne Didier Ya Konan bestreiten. Der Torjäger soll wegen seiner Knieprobleme geschont werden, eine zweite Operation ist laut Trainer Mirko Slomka derzeit aber kein Thema. „Momentan gehe ich davon aus, dass wir ihm eine Pause von zehn Tagen geben“, sagte Slomka. dpa



Angerer bleibt in Frankfurt

Nationalmannschafts-Torhüterin Nadine Angerer hat ihren Vertrag beim 1.FFC Frankfurt um ein Jahr bis zum 30. Juni 2012 verlängert. Damit spielt die 32-Jährige auch nach der Heim-Weltmeisterschaft (26. Juni bis 17. Juli) weiterhin in der Bundesliga. Dies gab der FFC bekannt. dpa

GOLF

Kaymer in Runde zwei

Martin Kaymer hat bei der Match Play Championship problemlos die zweite Runde erreicht. Der Profi setzte sich in Marana im US-Bundesstaat Arizona im direkten Duell gegen den Koreaner Seung-Yul Noh durch. Superstar Tiger Woods musste gegen den Dänen Thomas Björn eine bittere Auftaktniederlage hinnehmen und schied aus. dpa

BASKETBALL

Nowitzki macht 23 Punkte

Die Dallas Mavericks haben ihren Siegeszug in der nordamerikanischen Profiliga NBA fortgesetzt. Das Team um Dirk Nowitzki gewann gegen Utah Jazz mit 118:99 Punkten. Nowitzki war mit 23 Punkten erfolgreichster Werfer seines Teams. Die Mavericks festigten damit den zweiten Platz in der Western Conference vor den Los Angeles Lakers und hinter den San Antonio Spurs. dpa

SKI NORDISCH

WM: Schmitt und Bodmer starten

Martin Schmitt und Pascal Bodmer werden neben den gesetzten Severin Freund und Michael Uhrmann bei der nordischen Ski-WM für das deutsche Team auf der Normalschanze antreten. Beide setzten sich in der internen Ausscheidung gegen Michael Neumayer und Richard Freitag durch. Heute findet zunächst die Qualifikation für das Springen am Samstag statt. dpa

TENNIS

Mayer und Petzschner raus

Florian Mayer und Philipp Petzschner haben beim ATP-Turnier in Dubai das Halbfinale verpasst. Mayer verlor gegen Australian-Open-Sieger Novak Djokovic aus Serbien mit 5:7, 1:6. Petzschner unterlag Wimbledon-Finalist Tomas Berdych aus Tschechien nach hartem Kampf mit 5:7 und 4:6. Damit verpassten die beiden Davis-Cup-Spieler ein direktes Duell in der Vorschlussrunde. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben