NACHRICHTEN  :  NACHRICHTEN 

VOLLEYBALL

Frauen besiegen WM-Dritten Japan

Das deutsche Frauenteam hat in der zweiten Testpartie gegen den WM-Dritten Japan einen Achtungserfolg verbuchen können. Zwei Tage nach dem unglücklichen 2:3 in Münster gewann die Auswahl von Bundestrainer Giovanni Guidetti am Donnerstagabend in Berlin gegen die Asiatinnen mit 3:2 (19:25, 30:28, 25:22, 19:25, 15:13). Das letzte Testspiel gegen Japan, das gerade ein Einladungsturnier in der Schweiz gewonnen hatte, steht am Sonntag in Bremen an. dpa

GOLF

US Open: Deutsche starten schwach

Die drei deutschen Teilnehmer bei den US Open haben die Auftaktrunde verpatzt. Martin Kaymer brauchte für den Kurs in Bethesda (Bundesstaat Maryland) 74 Schläge – drei über Par. Alex Cejka spielte eine 75er-Runde, Marcel Siem brauchte 79 Schläge. Als gut die Hälfte des Feldes die Runde beendet hatte, lag der Südkoreaner Y.E. Yang mit 68 Schlägen allein an der Spitze. dpa

HOCKEY

Deutschland startet mit Remis

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft ist mit einem 3:3 (1:3) gegen Südkorea ins Vier-Länder-Turnier in Berlin gestartet. Vor 500 Zuschauern brachte Natascha Keller die Deutschen in Führung. Die Koreanerinnen glichen nur vier Minuten später aus und schossen bis zur Halbzeit noch zwei weitere Tore. Zwei Treffer von Tina Bachmann (39./45. Minute) brachten nach der Pause den Endstand. Im ersten Spiel des Turniers hatten sich Weltmeister Argentinien und Australien ebenfalls 3:3 (0:2) getrennt. aw

RADSPORT

Schwerer Sturz bei Tour de Suisse

Auf der sechsten Etappe der Tour de Suisse ist der kolumbianische Profi Juan Mauricio Soler am Donnerstag schwer gestürzt. Der 28-Jährige wurde mit Schädelbruch und Hirntrauma ins Krankenhaus von St. Gallen geflogen. Laut seines Rennstalls Movistar zog sich Soler weitere Brüche und Hämatome zu. Er befand sich nach Angaben seiner Ärzte aber in einem „stabilen Zustand“. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben