NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Fingerzeig für Hertha. Der Berliner Stürmer Adrian Ramos erzielte beim 1:0 Kolumbiens bei der Copa America über Costa Rica den Treffer des Tages. „Wir freuen uns alle, dass es bei ihm so gut läuft“, sagte Herthas Manager Michael Preetz. Foto: AFP
Fingerzeig für Hertha. Der Berliner Stürmer Adrian Ramos erzielte beim 1:0 Kolumbiens bei der Copa America über Costa Rica den...Foto: AFP

FUSSBALL

Bremen verpflichtet Andreas Wolf

Bundesligist Werder Bremen hat Andreas Wolf ablösefrei für zwei Jahre verpflichtet. Der 29-jährige ehemalige Nürnberger trainierte bereits am Sonntagmorgen erstmals in Bremen und fuhr anschließend mit ins Trainingslager nach Norderney.dpa

Fenerbahce-Präsident verhaftet

Die türkische Polizei hat den Präsidenten des Istanbuler Spitzenvereins Fenerbahce, Aziz Yildirim, wegen des Verdachts der Spielmanipulation festgenommen. Insgesamt sind mehr als 40 Verdächtige in Polizeigewahrsam, darunter führende Manager und Spieler aus mehreren Vereinen der Süperlig.dpa

Ballack muss sich entschuldigen

Theo Zwanziger hat vom früheren Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack erneut eine Entschuldigung gefordert. „Er hat sich in dieser unschönen Diskussion eindeutig in der Wortwahl vergriffen. Er muss sich, wie das echte Männer machen, bei Joachim Löw entschuldigen“, sagte der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in einem Interview des Magazins „Focus“. dpa

BASKETBALL

Nowitzki will zur EM

Sollte Dirk Nowitzki rechtzeitig fit werden, wird der Superstar bei der EM in Litauen für Deutschland spielen. „Es sieht so aus“, sagte der 33-Jährige im Interview des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“. Voraussetzung sei aber, dass er endlich gesund werde. „Seit vier Wochen schleppe ich einen grippalen Infekt mit mir rum. Es bringt nichts, nur halbfit bei einer Europameisterschaft anzutreten“, sagte Nowitzki. dpa

HOCKEY

Frauen abgestiegen

Deutschlands Frauen haben bei der Champions Trophy in Amstelveen auch die letzte Chance auf den Klassenverbleib verspielt. Im Spiel um Platz sieben unterlag das Team von Bundestrainer Michael Behrmann am Sonntag China mit 3:5 (1:4) und wurde damit Letzter. dpa

MOTORSPORT

Bradl Zweiter in Mugello

Stefan Bradl hat einen weiteren Schritt in Richtung Motorrad-Weltmeistertitel getan. Beim Grand Prix in Mugello, Italien, kam er am Sonntag in der Moto2-Klasse auf Platz zwei hinter dem Spanier Marc Marquez. Damit verteidigte der Kalex-Pilot seine Führung im Gesamtklassement mit 52 Zählern Vorsprung vor Marc Marquez. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben