NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

TENNIS

Petkovic erstmals in Top Ten

Andrea Petkovic hat beim WTA-Turnier im kalifornischen Carlsbad mühelos das Halbfinale erreicht. Die 23-jährige Petkovic gewann in 66 Minuten im Viertelfinale gegen Sloane Stephens (USA) 6:2, 6:1. Sie steht somit ab Montag erstmals unter den Top Ten der Weltrangliste. Sabine Lisicki aus Berlin verlor nach einer starken Leistung gegen die US-Open-Finalistin Vera Swonarewa aus Russland nach 2:14 Stunden 3:6, 6:3, 4:6. dpa

KUNSTTURNEN

Hambüchen patzt beim Comeback

Fabian Hambüchen hat sich 29 Wochen nach seiner schweren Achillessehnenverletzung wieder zurückgemeldet. Der 23-Jährige turnte beim 160:4-Sieg seines Bundesligaclubs KTV Straubenhardt gegen die KTG Heidelberg ein reduziertes Programm an vier Geräten, an denen er ausnahmslos neue Übungen präsentierte. Boden und Sprung ließ er aus. Sein Auftaktgerät Pauschenpferd misslang dem Reck-Weltmeister von 2007 allerdings gründlich. Zweimal blieb der Wetzlarer am Gerät hängen. dpa

FUSSBALL

Früherer HSV-Trainer Klötzer tot

Der Hamburger SV trauert um seinen früheren Trainer Kuno Klötzer. Nach Klubangaben starb Klötzer am Samstag im Alter von 89 Jahren. Klötzer war von 1973 bis 1977 Coach des Bundesligisten. 1976 holte er den DFB-Pokal. Ein Jahr später bescherte er dem HSV durch den 2:0-Finalerfolg gegen den RSC Anderlecht mit dem Gewinn des Europapokals der Pokalsieger einen der größten Erfolge der Vereinsgeschichte. Klötzer trainierte unter anderem auch Hertha BSC, Fortuna Düsseldorf und Werder Bremen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar