NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Özil für ein Spiel gesperrt

Wegen der Tumulte beim Supercupspiel zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid (3:2) ist Mesut Özil für ein Spiel gesperrt worden. Der deutsche Nationalspieler war mit dem Barça-Stürmer David Villa aneinandergeraten und hatte die Rote Karte bekommen. Zudem leitete der spanische Fußballverband RFEF Ermittlungen gegen Real-Trainer José Mourinho und den Barça-Assistenten Tito Vilanova ein.dpa

Nasri wechselt zu Manchester City

Der französische Mittelfeldspieler Samir Nasri wechselt vom FC Arsenal zum Ligakonkurrenten Manchester City. Nach Cesc Fabregas (FC Barcelona), Emmanuel Eboué (Galatasaray Istanbul) und Gael Clichy (ebenfalls Manchester City) ist der 24 Jahre alte Franzose der vierte hochklassige Abgang in der Mannschaft von Trainer Arsène Wenger.dapd

LANGLAUF

Olympiasieger Veerpalu gesperrt

Der zweimalige Olympiasieger Andrus Veerpalu aus Estland ist von der Anti-Doping-Kommission des Weltverbandes Fis für drei Jahre gesperrt worden. Der 15-Kilometer-Olympiasieger von 2002 und 2006 war beim Weltcup am 29. Januar in Otepää positiv auf ein verbotenes Wachstumshormon getestet worden.dpa

TENNIS

Lisicki siegt souverän

Wimbledon-Halbfinalistin Sabine Lisicki hat beim Turnier in Dallas ohne Mühe die erste Runde überstanden. Die 21-jährige Berlinerin gewann gegen Sania Mirza aus Indien bei 42 Grad im Schatten mit 6:3 und 6:0.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar