NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Reus muss für Länderspiele absagen

Marco Reus muss auf eine Teilnahme an den Länderspielen am Freitag gegen Österreich und vier Tage später in Polen wegen einer Schambeinreizung und Adduktorenproblemen verzichten. Damit verpasst der Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach bereits zum vierten Mal wegen einer Verletzung sein mögliches Nationalmannschaftsdebüt.dpa

Inter Mailand verpflichtet Forlan

Der Wechsel von Diego Forlan von Atletico Madrid zu Inter Mailand ist perfekt. Forlan soll bei Inter die Nachfolge von Stürmer Samuel Eto’o antreten. Der Kameruner war zum russischen Klub Anschi Machatschkala gewechselt. Laut Medienberichten hatte sich Inter mit Atletico auf eine Ablösesumme von fünf Millionen Euro geeinigt.dpa

Fenerbahce will vor Cas klagen

Fenerbahce Istanbul will vor dem Internationalen Sportgerichtshof Cas gegen den Ausschluss aus der Champions League klagen. Der türkische Fußballverband TFF hatte Fenerbahce wegen der Verwicklung in den türkischen Manipulationsskandal zurückgezogen und stattdessen Vizemeister Trabzonspor als türkischen Teilnehmer gemeldet.dapd

Magath holt Schweden Jönsson

Felix Magath hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und den schwedischen Stürmer Rasmus Jönsson für den Bundesligisten VfL Wolfsburg verpflichtet. Der 21-Jährige soll einen Vierjahresvertrag unterzeichnen. dpa

Inka Grings wechselt zum FC Zürich

Die Nationalspielerinnen Inka Grings und Sonja Fuss verlassen den FCR Duisburg und wechseln zum FC Zürich.dpa

120 Festnahmen nach Lokalderby

Nach dem Moskauer Lokalderby zwischen Spartak und ZSKA hat die russische Polizei etwa 120 Hooligans festgenommen, sieben Menschen wurden bei Schlägereien krankenhausreif geprügelt.dpa

RADSPORT

Tony Martin gewinnt Einzelzeitfahren Tony Martin hat das einzige Einzelzeitfahren bei der Spanien-Rundfahrt gewonnen. Der Deutsche vom Team HTC-Highroad war auf dem 47 Kilometer langen Kurs in Salamanca in 55:54 Minuten der Schnellste. Zweiter wurde der Brite Christopher Froome (59 Sekunden zurück), der nun Gesamtführender ist. dapd

GOLF

Johnson verdrängt Kaymer

Martin Kaymer ist in der neuen Weltrangliste um einen Platz auf Rang fünf zurückgefallen. Kaymer wurde von Dustin Johnson verdrängt. Weiterhin an der Spitze liegt der Engländer Luke Donald.dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben