NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Stuttgarts Schieber fällt länger aus

Der verletzte Rückkehrer Julian Schieber wird Bundesligist VfB Stuttgart länger fehlen. Der 22 Jahre alte Stürmer leidet an den Folgeerscheinungen seiner Verletzungen, die er sich beim 1. FC Nürnberg zugezogen hatte. dpa

Metzelder und Kluge trainieren

Christoph Metzelder und Peer Kluge sind bei Schalke 04 wieder ins Training eingestiegen. Die Defensivspieler waren jeweils mit einem Muskelfaserriss ausgefallen und hatten drei Wochen pausiert.dpa

Neid beruft zwei Neulinge

Mit den Debütantinnen Svenja Huth und Kathrin Längert tritt das deutsche Frauen- Nationalteam im ersten Spiel nach der WM an. Bundestrainerin Silvia Neid berief beide für das EM-Qualifikationsspiel gegen die Schweiz in Nürnberg.dapd

Union testet gegen Werder Bremen

Der 1. FC Union hat kurzfristig einen Testspielgegner für Sonnabend gefunden. Nach der Absage des tschechischen Erstligisten Viktoria Zizkov tritt der Zweitligist nun gegen Werder Bremen an. Die Begegnung im Stadion An der Alten Försterei wird um 15.30 Uhr angepfiffen. Tsp

EISHOCKEY

Svensson verlässt die Eisbären

Stürmer Björn Svensson verlässt die Eisbären. Der 25 Jahre alte Schwede hat sechs Mal in der European Trophy für den Klub gespielt und bekommt nun keinen Vertrag beim Deutschen Meister. Tsp

LEICHTATHLETIK

Bekele: Kein Start über 5000 Meter

Olympiasieger Kenenisa Bekele kann seinen Titel über 5000 Meter bei der WM in Daegu nicht verteidigen. Der Äthiopier ist wegen einer Rückenverletzung in seine Heimat zurückgekehrt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar