NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

RUDERN

WM-Silber für Gruhne und Krüger

Hans Gruhne und Stephan Krüger haben bei der WM in Bled die erste Silbermedaille für den Deutschen Ruderverband geholt. Am Freitag lieferten sich die beiden im Doppelzweier ein Herzschlagfinale mit dem neuseeländischen Boot, am Ende entschieden nur sechs Hundertstel zwischen Platz eins und zwei. Dritter wurde Frankreich.dapd

FUSSBALL

4000 Euro Geldstrafe für Hertha

Bundesligist Hertha BSC ist wegen eines nicht ausreichenden Ordnungsdienstes vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu einer Geldstrafe von 4000 Euro verurteilt worden. Beim Spiel am 6. August zwischen Hertha und dem 1. FC Nürnberg war im Olympiastadion ein Zuschauer auf das Spielfeld gelaufen. dpa

OLYMPIA

Sechs Bewerber um Spiele 2020

Sechs Bewerberstädte gehen ins Rennen um die Sommerspiele im Jahr 2020. Als letzte Stadt reichte Baku die Bewerbungsunterlagen ein, wie das Internationale Olympische Komitee am Freitag bestätigte. Vor dem Ablauf der Frist am 1. September hatten sich neben der Hauptstadt Aserbaidschans schon Tokio, Madrid, Istanbul, Rom und Doha beworben.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben