NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Dresden legt Berufung ein

Zweitligist Dynamo Dresden geht gegen den Ausschluss aus dem DFB-Pokal in Berufung. Der Verein war vom DFB-Sportgericht für Fan-Ausschreitungen vom Wettbewerb in der kommenden Saison ausgeschlossen worden. dpa

Aserbaidschan will Vogts halten

Aserbaidschans Verband will den Vertrag mit Nationaltrainer Berti Vogts bis 2014 verlängern. Ob Vogts das Angebot annehmen will, blieb zunächst offen. dpa

Transparency sagt der Fifa ab

Die Anti-Korruptions-Organisation Transparency International (TI) hat eine Mitarbeit im neu gegründeten Governance-Komitee des Weltverbandes Fifa abgelehnt. Das Komitee sei nicht unabhängig und wähle seinen Vorsitzenden nicht selbst, kritisierte TI-Vorstandsmitglied Sylvia Schenk. dpa

HANDBALL

Zeuge belastet Kiels Verantwortliche

Im Kieler Prozess hat der Zeuge Christian Wiegert die früheren THW-Kiel-Verantwortlichen Uwe Schwenker und Zvonimir Serdarusic schwer belastet. „Uwe hat Spiele verschoben“, habe Serdarusic ihm am 25. Januar 2009 gesagt, erklärte der Rechtsanwalt der Rhein-Neckar Löwen vor dem Kieler Landgericht. Serdarusic habe gesagt, er habe von Schiedsrichterbestechungen gewusst. Wiegert habe das Gefühl gewonnen, dass dies„bei internationalen Spielen gang und gäbe“ sei. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben