NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Anklage im Fall Bauer

Zwei Monate nach der Bedrohung von Daniel Bauer hat die Staatsanwaltschaft Magdeburg Anklage gegen einen 19-Jährigen erhoben. Dem Fan werde versuchte Nötigung des früheren Kapitäns des 1. FC Magdeburg vorgeworfen, sagte Sprecher Uwe Homburg. Bauer war Ende Oktober von mehreren vermummten Fans vor seiner Haustür verbal attackiert worden. Infolge der Bedrohung war es zu einem Zerwürfnis zwischen dem Verein und Bauer gekommen. Ende November einigten sich beide Parteien auf die Auflösung des Vertrages zum Jahresende.dpa

Cissé für Afrika Cup nominiert

Torjäger Papiss Demba Cissé wurde erwartungsgemäß in das senegalesische Aufgebot für den Afrika Cup berufen und wird dem SC Freiburg in der Bundesliga für mindestens zwei Spiele fehlen. Senegal trifft in der Vorrunde auf Sambia, Libyen und Äquatorialguinea.dpa

Neue Anschuldigungen in Italien

Im italienischen Wett- und Manipulationsskandal sind 20 weitere Profis ins Visier der Staatsanwälte geraten, berichtet die italienische Sporttageszeitung „Gazzetta dello Sport“. Sie sollen vom inhaftierten früheren Zweitliga-Profi Carlo Gervasoni, der sich zur Zusammenarbeit mit der Justiz entschlossen hat, belastet worden sein. Medienberichte, nach denen die Ermittlungen drei Nationalspieler betreffen, wurden vom Staatsanwalt von Cremona dementiert.dapd

HANDBALL

Trainer Baur verlässt Lübbecke

Trainer Markus Baur wird seinen auslaufenden Vertrag beim TuS N-Lübbecke „aus persönlichen Gründen“ nicht verlängern und den Bundesligisten zum Saisonende verlassen. Die Mannschaft des Ex-Nationalspielers und Weltmeisters von 2007 gehört zu den positiven Überraschungen der aktuellen Saison. Der Klub reagierte enttäuscht auf die Entscheidung des Trainers.dapd

Mogensen verlängert in Flensburg

Bundesligist SG Flensburg-Handewitt hat mit Spielmacher Thomas Mogensen bis 2015 verlängert. Der dänische Nationalspieler ist seit 2007 bei der SG.dapd

DARTS

Historisches WM-Aus für Phil Taylor

Große Überraschung bei der Weltmeisterschaft in London: Top-Favorit Phil Taylor scheiterte bereits in der zweiten Runde der mit rund 1,2 Millionen Euro dotierten Veranstaltung. Der 15-malige Weltmeister unterlag Dave Chisnall und schied so früh wie noch nie bei einer Weltmeisterschaft aus. Als einziger deutscher Teilnehmer war Kevin Münch in der zweiten Runde gegen den Engländer Steve Farmer ausgeschieden.dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben