NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

SKI NORDISCH

Dario Cologna ist nicht zu schlagen

Gesamtweltcup-Gewinner Dario Cologna hat in beeindruckender Manier auch das Weltcup-Finale der Skilangläufer im schwedischen Falun gewonnen. Der Schweizer setzte sich auf der letzten Etappe, einem 15-Kilometer-Verfolgungsrennen im freien Stil, vor dem Kanadier Devon Kershaw durch. Bester Deutscher war Tobias Angerer auf Rang 17. Damit verpasste er sein Ziel, unter die besten Zehn des Gesamtweltcups zu kommen. Bei den Frauen holte die Norwegerin Marit Björgen den Gesamtweltcup.dpa

Freitag fliegt auf Platz fünf

Die deutschen Skispringer Richard Freitag und Severin Freund haben die Saison mit den Plätzen fünf und sechs beim Skiflug-Weltcup in Planica abgeschlossen. Freitag sprang im letzten Saisonwettbewerb, der wegen zu starken Windes nach einem Durchgang abgebrochen wurde, 212 Meter weit. Er lag damit 30,5 Punkte hinter Martin Koch. Der Österreicher verwies den Schweizer Simon Ammann und Robert Kranjec mit einem Sprung auf 222,5 Meter auf die Plätze. dpa

TENNIS

Federer schlägt Nadal

Roger Federer hat durch einen glatten Zwei-Satz-Sieg gegen seinen spanischen Dauerrivalen Rafael Nadal zum vierten Mal das Endspiel des Masters im kalifornischen Indian Wells erreicht. Der Weltranglisten-Dritte setzte sich mit 6:3, 6:4 durch und trifft im Finale auf den US-AmerikanerJohn Isner. dpa

SEGELN

Erster Sieg für Team New Zealand

Das Team New Zealand hat seinen ersten Sieg beim Volvo Ocean Race gefeiert. Im Heimathafen von Auckland gewann die Crew von Skipper Chris Nicholson am Wochenende das fünfte Hafenrennen und verkürzte mit insgesamt 104 Punkten den Rückstand zum Führungsduo. Das spanische Team Telefónica führt das Klassement an. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben