NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Greuther Fürth vor Aufstieg

Greuther Fürth ist der Sprung in die Bundesliga wohl nicht mehr zu nehmen. Die Franken besiegten den FC St. Pauli mit 2:1 und können bei einer Niederlage des Tabellendritten Fortuna Düsseldorf am Montag bereits vor den letzten drei Spieltagen den Aufstieg feiern. Heinrich Schmidtgal und Gerald Asamoah trafen für Fürth, Mahir Saglik für die Hamburger. dpa

TENNIS

Kerber gewinnt deutsches Duell

Angelique Kerber hat das deutsche Duell gegen Mona Barthel gewonnen und steht beim Turnier in Kopenhagen im Halbfinale. Die Kielerin setzte sich am Freitag mit 6:2, 0:6, 7:5 durch. Nächste Gegnerin ist Jelena Jankovic aus Serbien. dpa

BASKETBALL

Alba will in Tübingen wieder siegen

Nach der Niederlage am Mittwoch in Ulm will Alba Berlin heute bei den Tigers Tübingen (20 Uhr) wieder in die Erfolgsspur zurückfinden und die Chance auf Platz zwei in der Bundesliga wahren. Nach zuvor zwölf Siegen in Serie sprach Geschäftsführer Marco Baldi von fehlender Alarmbereitschaft und Spielern, die zu schnell zufrieden seien. DaShaun Wood darf zufrieden sein: Er wurde zum zweiten Mal in Folge zum besten Offensivspieler der Liga gewählt. Tsp

EISHOCKEY

Acht Spiele Sperre gegen Brust

Straubings Torhüter Barry Brust wird für acht Spiele gesperrt und muss eine Geldstrafe von 2400 Euro entrichten. Brust hatte beim vierten Play-off-Halbfinale der DEL zwischen den Straubing Tigers und den Eisbären Berlin eine Matchstrafe wegen eines Kopfchecks gegen den Berliner Florian Busch erhalten. dpa

GOLF

Kaymer mit gutem Start

Martin Kaymer ist mit einer 67er Runde sehr gut in die Malaysian Open gestartet. Der 27-Jährige aus Mettmann liegt zur Halbzeit des mit 2,5 Millionen Dollar dotierten Turniers der Europa Tour mit 137 Schlägen auf dem geteilten vierten Platz nur knapp hinter der Spitze, die sich die Südafrikaner Hennie Otto und Jbe Kruger mit 135 Schlägen teilen. dpa

TISCHTENNIS

Ivancan für Olympia qualifiziert

Irene Ivancan vom TTC Berlin eastside fährt als dritte deutsche Spielerin zu den Olympischen Spielen nach London. Beim Qualifikationsturnier in Luxemburg qualifizierte sich die EM-Zweite am Freitag mit drei Siegen. Im Pool-Finale gegen Tamara Boros aus Kroatien musste die Abwehrspielerin allerdings kämpfen, ehe der umjubelte 4:3-Sieg perfekt war. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar