NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Wiese dementiert Einigung

Torhüter Tim Wiese von Werder Bremen hat Kontakte zur TSG Hoffenheim bestätigt, seinen zuvor als perfekt gemeldeten Wechsel aber dementiert. „Es ist noch nichts unterschrieben. Ich habe weiterhin Zeit und werde mir alles anhören“, sagte Wiese. dpa

Transferverbot für Glasgow Rangers

Der Schottische Fußballverband SFA hat ein zwölf Monate langes Transferverbot für die Glasgow Rangers verhängt. Dazu muss der Klub eine Strafe von 160 000 Pfund (190 000 Euro) zahlen. Die Rangers können nur Spieler unter 18 Jahren verpflichten. Glasgow war im Februar als bisher größter britischer Club in die Insolvenz gegangen. Außerdem läuft gegen den Verein ein Steuerverfahren. dpa

SKI ALPIN

Grugger beendet Karriere

Hans Grugger muss seine Karriere beenden. Der Österreicher war vor 15 Monaten beim Abfahrtstraining in Kitzbühel schwer gestürzt und lag nach einer Notoperation zehn Tage im Wachkoma. Bei einer Nachuntersuchung legten ihm die Ärzte nun den Rücktritt nahe. dapd

EISHOCKEY

Greiss nur auf Abruf zur WM

Nationaltrainer Jakob Kölliker nimmt Torhüter Thomas Greiss von den San Jose Sharks nur auf Abruf mit zur WM im Mai. Er begründete dies mit der mangelnden Vorbereitung zusammen mit dem WM-Kader. „Gerade für einen Torhüter ist die Umstellung von der engeren Eisfläche in Nordamerika auf die größere in Europa problematisch“, sagte Kölliker. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar