NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Dante kommt zu den Bayern...

Am Tag nach dem Einzug ins Endspiel der Champions League sind die ersten Änderungen im Kader des FC Bayern München für die neue Saison als perfekt gemeldet worden. Der 28 Jahre alte Verteidiger Dante vom VfL Borussia Mönchengladbach erhält ab der kommenden Saison einen Vierjahresvertrag. Bayern bezahlt für den Brasilianer die festgeschriebene Ablösesumme von rund fünf Millionen Euro. dpa

...und Olic geht

Stürmer Ivica Olic verlängert seinen auslaufenden Vertrag beim FC Bayern nicht und wechselt zum VfL Wolfsburg. Der 32 Jahre alte Kroate bekommt beim Team von Felix Magath einen Zweijahresvertrag. Olic kokettierte schon seit dem Winter mit seinem Abschied. dpa

Guadiola vor Abschied in Barcelona

Trainer Pep Guardiola wird nach Informationen von „Sky Sports“ seinen auslaufenden Vertrag beim FC Barcelona nicht verlängern. Der 41-Jährige wolle eine Auszeit vom Fußball nehmen, heißt es weiter. Für Freitag ist eine Pressekonferenz angekündigt, auf der die Entscheidung bekannt gegeben werden soll. Tsp

Kobiaschwili bleibt gesperrt

Die Sperre von zwei Bundesligaspielen für Lewan Kobiaschwili von Hertha BSC bleibt bestehen. Das entschied das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Donnerstag. Das Gremium wies die Berufung des Herthaners gegen das Sportgerichts-Urteil vom 23. April ab und folgte dem Antrag des DFB-Kontrollausschusses. dapd

DOPING

Neuer Straftatbestand gefordert

Die Nutzung von Dopingmitteln durch Profisportler soll nach dem Willen von Baden-Württembergs Justizminister Rainer Stickelberger künftig eine Straftat sein. Es solle darüber gesprochen werden, „ob wir neue Straftatbestände brauchen“, sagte der SPD-Politiker in Freiburg bei der Vorstellung der neuen Schwerpunktstaatsanwaltschaft „Doping“. Als Beispiel nannte der Minister den Tatbestand des Sportbetrugs. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben