NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Hansas Hilfspaket genehmigt

Die Bürgerschaft der Hansestadt Rostock hat am Mittwoch dem Hilfspaket für den hoch verschuldeten Zweitliga-Absteiger FC Hansa Rostock mit großer Mehrheit zugestimmt. Damit ist die Insolvenz des Vereins abgewendet, die auch den Zwangsabstieg in die Regionalliga bedeutet hätte. Das Hilfspaket sieht einen Teilerlass der Steuerschulden in Höhe von 680 000 Euro, den Ankauf eines in Hansa-Besitz befindlichen Sportgeländes im Wert von 530 000 Euro und einen Zuschuss an den Verein in Höhe von 750 000 Euro vor. Insgesamt drücken den Verein rund 8,5 Millionen Euro Schulden.dpa

Büskens verlängert Vertrag in Fürth

Mike Büskens bleibt Trainer bei Bundesliga-Aufsteiger Greuther Fürth. Der 44-Jährige verlängerte seinen auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis Ende Juni 2013. dpa

Nationalspieler besuchen Auschwitz

Deutsche Nationalspieler werden vor der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau besuchen und der Opfer des Holocaust gedenken. Das kündigte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach an.dpa

WASSERBALL

Spandau 04 verliert Hauptsponsor

Nach dem Rückzug seines Hauptsponsors Vattenfall steht Rekordmeister Spandau 04 vor einer ungewissen Zukunft. Das Team sei aber „nicht existenziell gefährdet“, sagte Vereinspräsident Hagen Stamm. Der Energiekonzern hatte etwa ein Drittel des rund 450 000 Euro umfassenden Etats getragen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar